01 - 09 Tracknummer Benennung ?


#1

Hi !

Erstmal ein riesen Lob ! Super Programm :-*

Jetzt meine Frage :

Ist es möglich in Mp3tag in die Spalte Track auch 01, 02, etc. nummern zu erstellen, weil wenn ich jedesmal links 01 oder eine andere zahl derartig eingebe, ändert er es auf 1, 2 etc. Das möchte ich aber nicht


#2

Hallo oxsidian,

freut mich, dass Dir Mp3tag gefällt :slight_smile:

Aus Gründen der Kompatibilität zum ID3v1-Tag speichert Mp3tag keine führenden Nullen im ID3v2-Tag. Außerdem sehe ich da auch keinen tieferen Sinn dahiner, da Mp3tag auf Wunsch die Tracknummer ja mit führenden Nullen in den Dateinamen schreibt oder exportiert.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Hallo Florian,
auch ich lege meine Dateien gerne mit einer Führenden 0 ab und mache das auch gerne im Tag, da es einfach besser aussieht, übersichtlicher ist und auch beim Export für HTML oder Excel besser ist.
Das mit dem Argument für den Tag der Vers. 1 verstehe ich nicht, denn der stellt es halt dann trotzdem ohne der führenden 0 dar, was mich da auch nicht stört, da ich fast nur mit der Vers. 2 arbeite. Wäre alsi nicht schlecht, das so zu ändern.
Gruß,
Snoopy-1 (Werner)


#4

Was mir noch aufgefallen ist, dass wenn ich den Ordner eines Album mit Playliste verschiebe die Playliste nicht mehr geht ! Kann man das irgendwie ändern ::slight_smile: ?


#5

Hallo oxsidian,

bitte lege bei Themen die nichts mit der Überschrift zu tun haben einen neuen Beitrag an!

Der Beitrag ist weder ein Vorschlag, noch hat er etwas mit den Tracknummern zu tun.

~ Florian


#6

Ok ! Wollte nur nicht unnötig viele Topics produzieren ! ;D


#7

@Florian

Wurde die Änderung schon durchgeführt ? Bräuchte ich nämlich dringend !


#8

Hallo oxsidian,

da hast Du wohl etwas falsch verstanden: In meiner Antwort oben hab ich doch eigentlich relativ deutlich geschrieben warum Mp3tag keine führenden Nullen speichert.

Mir ist immer noch nicht klar, warum man das braucht! Man kann die führenden Nullen ja sowohl beim Export als auch beim Konverter Tag - Dateiname schreiben lassen.

Ich werde dieses Feature in nächster Zeit nicht implementieren.

Viele Grüße,
~ Florian


#9

Also ich möchte nur aus Kosmetischen gründen eine führende Null im ID3 Tag ! Ist das jetzt irgendwie möglich ?

Ich denke nicht oder ??? ! Muss ich mich halt abfinden und weiter mehrere Tools benutzen


#10

Hallo oxsidian,

Tracknummern mit führenden Nullen sind in der aktuellen V.2.11 nun möglich.

Viele Grüße,
~ Florian


#11

Hmm, entweder ich bin blind, oder in Version 2.17 fehlt die angesprochene Funktion nun wieder.

Egal was ich anstelle bekomme ich keine Dateinamen mit Führenden Nullen hin.

Was den Sinn oder Unsinn eines solchen Dateinamen betrifft:
Ich bennene alle meine MP3´s nach "%track% - %artist% - %album%".
Und es irritiert doch schon sehr wenn dann im Explorer nach Track 1 eben Track 10 statt Track 2 kommt.

Für nen Tipp, wo ich das Einstelle wäre ich dankbar. Falls die Version wirklich wieder rausgenommen wurde wäre das echt schade. Mir geht es dabei nur um die Dateinamen, nicht um die ID3-Tags. Insofern wäre ja auch keine Inkompatibilität mit eventuellen Standards gegeben.

Ach ja: Ansonsten ein riesiges Dankeschön für dieses hervorragende Stück Software. Ich bin DJ bei nem Internetradio und nutze das Teil faktisch täglich.


#12

Hallo Snooker216,

um das Ganze nun etwas flexibler zu machen habe ich zur Version 2.17 eine interne Funktion eingebaut, mit der man eine beliebige Anzahl von führenden Nullen erzeugen kann. Dein Formatstring würde nun so lauten:

$num("%track%",2) - %artist% - %album%

Für die, die auf der Suche nach führenden Nullen im Tag sind: unter Extras, Tracknummern-Assistent kann man führende Nullen ganz einfach in das Track-Feld des Tags (außer bei ID3v1- und MP4-Tags) schreiben lassen.

Viele Grüße,
~ Florian


#13

hey!

musste mal diesen alten thread huer ausbuddeln :slight_smile:

in letzter zeit benutze ich den tracknummern-assistenten recht oft. leider ist mir nun folgendes aufgefallen: wenn die tags der mp3s id3v1 sind und ich "führende nullen bei tracknr" aktiviert habe, werden die nullen nicht in den tag geschrieben; ist ja auch logisch, id3v1 läßt das nicht zu.

wünschenswert wäre jedoch, wenn der assistent dann automatisch zum id3v2 modus wechselt, wenn man wie ich in den optionen "id3v2 nur wenn id3v1 zu klein" aktiviert hat (oder auch generell, wenn "führende nullen" aktiviert wurden, dann will man das ja explizit) denn gewissermaßen ist der id3v1 tag ja zu klein für die nullen :slight_smile:

wie auch immer du dich entscheidest: super proggi :slight_smile:

mfg, daniel


#14

Hallo Daniel!

Ich habe mir das jetzt mal überlegt und werde das Schreiben von ID3v2 in diesem Fall wohl nicht implementieren.

Der Grund liegt darin, dass der Benutzer (so denn er denn führende Tracknummern schreiben möchte) einfach die Optionen anpassen kann. Es wird wohl eher selten vorkommen, dass ein Album mit führenden und ein Album ohne führende Nullen getaggt wird.

Viele Grüße,
~ Florian