Aktion: Dateiname nach Track- und Discnummer

Kurz:

Wenn 3-stellige Nummer am Anfang des Dateinamens, dann in Disc und Track splitten und in den Tag übernehmen.
Lang:
Ich versuche eine Aktion anzulegen, die mir - nur bei dreistelligen numerischen Dateinamenanfänge /d/d/d - (alle anderen Dateien, auf die das nicht zutrifft sollen unverändert bleiben) - diesen Nummerkopf aufteilt und in die Tags schreibt - Erste Ziffer in Discnumber - zweite und dritte in Track - danach folgen entweder immer nicht numerische Zeichen

Denke wahrscheinlich schon wieder viel zu umständlich...
Morgengrüße!

Wie hast du es denn schon versucht?
Aktionen kann man im Dialog "Aktionengruppen" anlegen, zu erreichen über [Alt+5] oder über "Mp3tag/Menüleiste/Konverter/Aktionen".
Der Dialog hat rechts eine senkrechte Knopfleiste, mit dem obersten Knopf kann man eine neue Aktion anlegen. Das Weitere ergibt sich eigentlich von selbst.

Was hast du versucht, um nur Dateinamen anzuzeigen, die mit einer dreistelligen Zahl beginnen (Stichwort: Filter)?

Was hast du versucht, die dreistellige Zahl zu unterteilen (Stichwort: Mp3tag Skriptsprache)?

DD.20100411.0950.CEST

Versuche eine Aktion anzulegen und mit Match ^\d\d\d die Files ausfindig zu machen.
Hab mir erstmal mit dem Filter beholfen. Sollte aber künftig mit in die Aktion rein.

Hab das Splitting mittlerweile soweit:

Teil2:
Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: DISCNUMBER
Formatstring: $left(%_filename%,1)

Teil3:
Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: TRACK
Formatstring: $mid(%_filename%,2,2)

Nebenbei:
Match ^\d\d\d ist auch nur halbgar...
Alle Files, die mit 0xx anfangen wären auszuschließen, ebenso wie alle, bei denen eine vierte Ziffer folgt. Aslo etwa so: %_filename% MATCHES ^[123456789]\d\d[^\d]

Blutsvente, also wirklich, das hast du gut gemacht.

Dann vielleicht so ...

Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: DISCNUMBER
Formatstring: $regexp(%_FILENAME%,'^([1-9])\d\d[^\d]',$1)

Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: TRACK
Formatstring: $regexp(%_FILENAME%,'^1-9[^\d]',$1)

Vorher Filter setzen mit ...
%_FILENAME% MATCHES "^[1-9]\d\d[^\d]"
... ist aber angebracht.

Wenn du auch den "Filtervorgang" mit in die Aktion hineinnehmen willst, dann musst du berücksichtigen, dass die Funktion $regexp() in dem Fall, wenn kein Treffer erfolgt, den unveränderten vollen Eingabewert zurückgibt.

Also müsste man etwa so abfragen ...
Wenn $regexp(...) gleich %_filename%, dann kein Treffer, sonst $regexp(...).

Weiterhin viel Erfolg und Spaß mit Mp3tag!

DD.20100411.1151.CEST