DB Abgleich fehlerhaft + Fehler in Windows Explorer Darstellung


#1

Hi,

seitdem die neue Version draußen ist, funktioniert fast kein Datenbankabgleich mehr fehlerlos.

Das Problem anschaulich erklärt:

  1. Ich kopiere die Tracks per Drag and Drop vom Explorer in mp3tag.
  2. Ich gehe auf Tag-Quellen und wähle amazon.de
  3. Ich tippe "Justin Balk" ein
  4. Ich wähle das Album "Golden" von 2006-08-18
  5. Die Titel werden mir als Vorschau angezeigt, 4 von 11 sind offensichtlich der Rechtschreibung nach falsch benannt
  6. Ich aktualisiere die Titel trotzdem (kann man ja hinterher noch ändern)
  7. Ich der mp3tag Übersicht stehen nun alle Titel (auch die falsch geschriebenen) mit Name, Interpret, Album, Jahr, Genre, etc.
  8. Im Windows Explorer hingegen ist bei allen Titel kein Albumname sowie kein Genre eingetragen, bei Song 1 und 11 fehlt der Titel und auch bei Rechtsklick->Eigenschaften->Dateiinfo steht kein Albumname und kein Genre

-> wie soll ich das nun ändern? einzige Möglichkeit bleibt der Explorer an sich.

  1. Ich markiere im Explorer also alle Titel und füge per Rechtsklick->Eigenschaften->Dateiinfo für alle Songs auf einmal Genre und Album hinzu

Folge: Im mp3tag WIE auch im Explorer haben nun Song 1, 3 und 11 keinen titel mehr.

Füge ich den mit mp3tag wieder dazu, dann verschwinden im Explorer Album und Genre beim ensprechenden Stück, und der Titel steht immer noch nicht da.
Füge ich den Titel im Explorer dazu, dann wird mir im mp3tag das Album nicht mehr angezeigt.

Ich kann also machen was ich will, gleichzeitige Vollständigkeit im Explorer und im Mp3tag erreiche ich nicht.

Und dies passiert bei fast jedem Album und zwar erst, seitdem die neue Version draußen ist.

Ist dieses Problem bekannt?


#2

Amazon gibt seit ner Weile Titel mit Umlauten leider unvollständig zurück. Da können wir nichts machen. Sie wurden informiert.
Man aber kann noch anderen Datenbanken verwenden, zB Musicbraniz
/t/1681/1

Zum Explorer:
Welches Betriebssystem, was für Audiodateien?
Falls mp3, was ist bei Optionen > Tags > Mpeg bei Lesen & Schreiben ausgewählt.


#3

Hi,

Danke für die Antwort.

Betriebssystem: Windows XP mit allen Updates
ausgewählt in mp3tag bei mpeg: beim lesen id3v1 und id3v2, ape nicht

                                            beim schreiben id3v1 und id3v2, apev2 nicht; außerdem ist  
                                            id3v2.3 uft-16 ausgewählt

ich habe gerade nochmal andere alben ausprobiert, aber auch bei, namentlich, Orson - Bright Idea und Oasis - Morning Glory tritt das gleiche Problem auf. Nach dem Tag-Update zeigt der Explorer keine Alben und Genre an, nach dem Ändern im Explorer zeit mp3tag keine Titelnamen mehr an bzw. nur unvollständig.

Gute Nacht

edit: aaahhhaaaa...pinned articel....iso einstellen. damit geht es. is das alles? habs zuerst nicht für voll genommen, weil ja dort von player programmen, nicht von explorer die rede ist. THANX