doppelte Alben zu finden

Falls du einen Filter setzen kannst der dir nur eine Datei pro Ordner anzeigt (z.B. Tracknummer=1) dann sollte es gehen.

Oder über Textmakierung ***** finden. Die doppelten Albenordner findet man über der Textmakierung

$filename(Dupllikate - Album.txt,utf-8)
$loop(%album%)$loop(%album%)$loopend()$ifgreater(%_max_counter%,1,'Doppeltes Album:  '$if2(%album%,-- Tag leer --)

$loop(%_folderpath%,1)%_folderpath%
$loopend()$ifgreater(%_max_counter%,1,
******** Doppeltes Album oben ********,)


,)$loopend()

Der Zweck des Export-Skripts hier im Thread post #2 ist es, alle diejenigen Dateien in Gruppen anzuzeigen, bei denen der Inhalt im Tag-Feld ALBUM, also das Album des Musikstücks, derselbe ist.
Beispiel:
Wenn in 987 Dateien aus der Menge der untersuchten 1000 Dateien das Tag-Feld ALBUM gefüllt ist mit demselben Wert "ABC123", dann werden diese 987 Dateien unter der Gruppenüberschrift "ABC123" angezeigt.
Diese Gruppe enthält dann sozusagen 987 "Doppelte".

Diese Selbsterfahrung machen viele Menschen. Manfred, du hast mein Mitgefühl.
Die Mp3tag Skriptsprachen sind auch nicht so ohne Weiteres zu verstehen ...
... weil sie doch etwas speziell sind und die Dokumentation ist auch nicht so, wie man es manchmal besser bräuchte.

DD.20121109.1205.CET

Danke, danke für die Erklärung. Das Script ist also für Leute, die Tracke eines bestimmten Albums in verschiedenen Pfaden abgelegt haben. Damit könnten die Tracks "zusammengesucht" werden. Okey, das benötige ich nicht. "Doppelte Alben finden" wie ich es mir vorgestellt habe, bleibt dann erstmal ein Wunschtraum. Schade. Mir schwebte da so etwas ähnliches wie Verify.Album.Year von Dir vor.

Ja. Danke Dano. Ich habe folgenden Filter benutzt: %track% EQUAL 1

Danke für das Script! Ich habe erst jetzt ausprobieren können. Es wird mir die Arbeit erheblich erleichtern. Jetzt kann ich endlich meien Sammlung entrümpeln.

Wunderbar. Das Script Funktioniert (fast) einwandfrei. Ich habe es 'mal über 7000 Tracks laufen lassen. Doppelte Album wurden erkannt, allerdings auch einige, die

nicht doppelt waren. Ich habe die Beipiele durchnummeriert.
richtige Erkennung: 1, 4, 5
falsche Erkennung: 2, 3

Das Ergebnis ist reproduzierbar! Eine Erkärung habe ich nicht.

  1. Doppeltes Album: Afterglow

W:\DAT\m\A\inB\mBaa9\RPJ-Interpr_doppelt\2012 - Afterglow
W:\DAT\m\A\inB\mBaa9\RPJ-Interpr\B\Black Country Communion\2012 - Afterglow\

******** Doppeltes Album oben ********

  1. Doppeltes Album: Apocalypse Dudes

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\T\Turbonegro\1999 - Apocalypse Dudes
W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\T\Turbonegro\2000 - Darkness Forever! Between the Lines in Hamburg and Oslo!\

******** Doppeltes Album oben ********

Doppeltes Album: Arcana

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\E\Edenbridge\2001 - Arcana\

  1. Doppeltes Album: Ass Cobra

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\T\Turbonegro\1996 - Ass Cobra
W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\T\Turbonegro\2000 - Darkness Forever! Between the Lines in Hamburg and Oslo!\

******** Doppeltes Album oben ********

Doppeltes Album: Ass Cobra [Burning Heart]

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\T\Turbonegro\2000 - Darkness Forever! Between the Lines in Hamburg and Oslo!\

Doppeltes Album: Rarities (Official Burn)

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\S\Static-X\2003 - Rarities (Official Burn)\

  1. Doppeltes Album: Ratt

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\R\Ratt\1983 - Ratt
W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\R\Ratt\1999 - Ratt\

******** Doppeltes Album oben ********

Doppeltes Album: Reach For The Sky

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\R\Ratt\1988 - Reach For The Sky\

  1. Doppeltes Album: Revolution

W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\C\Crematory\2004 - Revolution
W:\DAT\m\A\inB\mbaa9_noch-einige-cover\RPJ-Interpr\L\Lynch Mob\2003 - Revolution\

******** Doppeltes Album oben ********

Doppeltes Album: ...

Dann musst du die Tags der Dateien prüfen ob was mit dem Album Tag nicht stimmt.

So nun ist mir noch eine Version gelungen die nur noch die doppelten Alben anzeigt:

Duplikate___Album.zip (331 Bytes)

hab mir erlaubt etwas zu ergänzen

+ total files jedes gefundenen Albums

Duplikate___Album___total_files_.mte (367 Bytes)ist eventuell auch sehr hilfreich, welches eher komplett erscheint

Edit: zusätzlich mit Erstverarbeitungsdatum "%file_create_datetime_raw%"
Duplikate_Album_total_files_date
.mte (411 Bytes)

Duplikate___Album___total_files_.mte (367 Bytes)

Duplikate_Album_total_files_date_.mte (411 Bytes)

Dano, vielen Dank ... und auch Dank an DJ Mucke für die Ergänzung mit der Anzahl der Dateien.

Es gefällt mir so gut ... da kann man auch das tolerieren :rolleyes: ...

*** Doppeltes Album: Andalucia
O:\MUSIK\ROCK\T\Tito and Tarantula\2002 - Andalucia\CD1\ : 14
O:\MUSIK\ROCK\T\Tito and Tarantula\2002 - Andalucia\CD2\ : 5

DD.20121109.1905.CET

Danke an DJ Mucke, dano und DetlevD für die kompetente Hilfe und die ausführlichen Erklärungen. Jetzt läuft alles wie am Schnürchen. Endlich kann ich systematisch doppelte Alben löschen. Ich werde jetzt nach und nach meine gesammte Sammlung durchgehen. Schade nur, dass ich nicht meine gesammte Sammlung auf einmal in mp3tag laden kann.
Gruß Manfred

Mich würde jetzt aber mal interessieren, wo findest du denn heute noch doppelte in deiner Hierarchie.
Oder sind das dann Überbleibsel aus grauen Vorzeiten...(schmunzel)
Ein Umwandeln in eine *.csv datei wäre auch nicht verkehrt,
zumal dort auch mit den Filtern bzw sortierung A-Z gearbeitet werden kann.
Zur Zeit kopiere ich die Textdatei in Excel hinein.
Spaltenfixierung mit Filter ist hier Pflicht

Teilweise ja! Ich verwalte auch die Tracks einer Zweckgemeinschaft aus drei bis vier Leuten, die den Bockys Musik Server betreuen. Da kommt einiges zusammen; auch Doppelte.

Search, no connection

Den Missstand nicht die komplette Sammlung einlesen zu können, wäre doch mit Exportdateien nach Excel im identischem Schema zu umgehen.
Spaltensortierung auf Alben, die dann widerum in eine 2te Tab. kopieren (Vorsicht Excel nimmt bei Sortierung auch die nicht markierten mit, deshalb copy & paste nach Texteditor und wieder zurück in die neue Tab von Excel).
So kannst du dann eine 'm3u erstellen welche nur die doppelten anzeigen wird in MP3Tag.

Der Link enthielt einen Tippfehler. Richtig ist http://teich.p7.de:4444/

Leider nicht so ohne weiteres. Beispiel: Ich möchte die Schreibweise %artist% vereinheitlichen. 10 cc, Ten Cc, TEN CC usw. oder B.B. King, King,B.B. usw. Wenn alle Tracks geladen wären, würde ich folgender maßen vorgehen:

  1. Filter setzen auf "CC",
  2. Alle Zutreffenden markieren,
  3. Schreibweise vereinheitlichen.

Es gibt noch etliche Beispiele, bei denen die komplette Sammlung einlesen zu können, wünschenswert wäre.

Vielleicht ein Tipp: Versuche mal nur relevante Tags anzuzeigen z.b. %_path%;%artist%

Mach mal den Run auf die Platten ("Tasmanischen Teufel" bei mir so genannt, für alles einlesen)
vlt. klappt es ja,

aber vor dem einlesen öffne die Filterspalte; befülle diese mit den ersten Suchkriterien wie o.b.

weiss nicht ob das funktioniert, alles zu laden/direktfilter

Good Luck :w00t:

MP3TAG hat erheblich mehr Tracks eingelesen als sonst. Aber leider auch nicht alle.

da ich genau das gleiche problem habe und leider mit den hier empfohlenen/programmierten skripten nicht wirklich weiterkomme habe ich eine bitte:

bei mir sieht die erzeugte liste folgendermaßen aus, mit inzwischen über 100k einträgen. Das ist sehr mühsam diese liste manuell durchzugehen um duplikate zu finden:

================================================================================

List of files with the same Album Name.

==========

Album: Lie To Me
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\01 - Lie To Me.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\02 - Darker Side.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\03 - Good Morning Little School Girl.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\04 - Still Wonder.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\05 - Matchbox.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\06 - Back For A Taste Of Your Love.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\07 - A Quitter Never Wins.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\08 - Hit The Ground Running.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\09 - Rack 'Em Up.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\10 - When I Come To You.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\11 - There's Gotta Be A Change.mp3
F:\audio\J\Jonny Lang\Lie To Me\12 - Missing Your Love.mp3

Album: #1 Record
F:\audio\B\Big Star#1 record\01 - Feel.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\02 - The Ballad Of El Goodo.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\03 - In The Street.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\04 - Thirteen.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\05 - Don't Lie To Me.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\06 - The India Song.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\07 - When My Baby's Beside Me.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\08 - My Life Is Right.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\09 - Give Me Another Chance.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\10 - Try Again.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\11 - Watch The Sunrise.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\12 - ST 100-6.mp3
F:\audio\B\Big Star#1 record\13 - In The Street (single mix, A-side).mp3

Album: #8
F:\audio\J\JJ Cale#8\01 - Money Talks.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\02 - Losers.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\03 - Hard Times.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\04 - Takin Care Of Business.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\05 - Reality.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\06 - People Lie.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\07 - Unemployment.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\08 - Trouble In The City.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\09 - Teardrops In My Tequila.mp3
F:\audio\J\JJ Cale#8\10 - Living Here Too.mp3

... gibt es nicht eine möglichkeit zu entdecken ob da in einem album evtl. ein lied doppelt vorkommt.
meine notation:
artist/album/track - title
wobei track immer 2 ziffern hat.

wenn jetzt ein album doppelt vorkommt (gleiche notation aber eben in unterschiedlichen verzeichnissen) (verzeichnisname ist nicht immer gleich der albumname, manchmal gibts da noch zusätze wie live @ oder sonstiges

so etwas würde mir schon reichen um zu erkennen, dass da evtl. ein album doppelt vorkommt oder auf mehrere verzeichnisse verteilt ist.

besten dank schon im voraus

parafux

wenn du ein einheitliches Muster hast, um Dateien zu benennen, dann müsste der Versuch, mal alle Dateien nach diesem Muster erneut zu benennen bei den doppelten, die über an unterschiedlichen Speicherorten liegen, zu Fehlermeldungen führen, wenn schon existierende Dateien überschrieben werden sollen.
Dieser Ansatz mit brutaler Gewlat hat den Vorteil, dass versprengte Dateien nolens volens einfach im richtigen Verzeichnis landen und zu doppelten kriegst die eben die Fehlermeldung.
Welche Dateien das waren kannst mit einem Filter rausfinden, in dem der Dateiname/Verzeichnisname mit den Angaben zur Dateinamen-Erzeugung verglichen werden.
Wenn die nicht gleich sind, hast du wohl eine doppelte Datei.

Ansonsten ist eine gängige Methode, die Albumnamen eindeutig zu machen, einfach den Künstlernamen noch einmal anzufügen. Das empfiehlt sich besonders bei "Greatest Hits" ... dass die z.B. werden zu "Greatest Hits [Beatles]", "Greatest Hits [Abba]" etc.

nein ich bin mit meiner notation ganz zufrieden, der übergeordnete ordner ist ja der interpret, so ist das album eindeutig.

ich hab auch eher nach einer passiven möglichkeit gesucht, ohne gleich direkt die dateinamen oder ordnernamen ähndern zu müssen, wobei ich nicht weiss, wie ich die ordnernamen automatisch ändern soll.

und ich denke, wie ich dein vorhaben verstehe, dass das überschreiben nicht zu problemen führt, da die dateinamen ja in (vorausgesetzt der ordnername wird nicht geändert) in unterschiedliche ordner geschrieben wird, da können die dateinamen dann schon gleich sein, obwohl der albumname laut id3-tag gleich lautet, nicht aber der verzeichnisname, der fürs album steht.