Drag&Drop aus gefilterter Liste löscht Einträge aus Liste


#1

Ich lese ein umfangreiches Vz. ein und filtere einige EInträge heraus.
Teile dieser Liste markiere ich und überführe die Markierung per Drag&Drop in ein anderes Programm.
In MP3Tag passiert nun folgendes:
Die Liste wird um die markierten Einträge gekürzt - diese Einträge verschwinden aus der Liste.
Die zugehörigen Dateien sind immer noch an derselben Stelle und können nur wiedergeholt werden mit erneutem Einlesen der Liste. Je nach Menge der ursprünglich gelesenen Dateien kann dies ein langwieriges Unterfangen sein.

Der dargestellte Ausschnitt bleibt in etwa auf dem Anteil der Gesamtmenge stehen, es wird irgendein Eintrag markiert (eben der, der nach Entfernen der anderen EInträge zufällig die Position der letzten Markierung bekommt).

Da erwartwete Verhalten wäre gewesen:
Die Liste bleibt, wie sie war in vollem Umfang erhalten, es werden keine Einträge entfernt.
Sollte die Liste reduziert werden, wird zum ersten Eintrag gesprungen.

Noch ein Kommentar: während es für den 2. Punkt eine tolerierbare Abhilfe gibt (einmal Strg-Pos1 drücken ist nicht zuviel verlangt) ist für mich das Entfernen der Einträge aus der Liste ein echtes Ärgernis, auch da sich hier MP3tag anders verhält als z.B. der Explorer: wenn ich in dem z.B: Textdateien auf einen Editor ziehe, verschwinden die Dateien auch nicht aus dem Explorerfenster...
Bitte mal prüfen, ob sich das gefundene Verhalten ändern lässt.