Mp3tag Filterausdruck - wie richtig schreiben?

Wer kann mir den Unterschied erklären?

Der Filterausdruck
DISCNUMBER IS 1
findet zwei Treffer:
1/2
1

Der Filterausdruck
%DISCNUMBER% IS 1
findet einen Treffer:
1

Warum ist "1/2 IS 1" wahr?

Wann muss man doppelte Anführungszeichen schreiben?
DISCNUMBER IS 1
DISCNUMBER IS "1"

Wann setzt man den Tagfeldnamen in Prozentzeichen?

Wie kann die Mp3tag Skriptsprache sinnvoll in einem Filterausdruck angewendet werden?

DD.20100405.1830.CEST

Das mit discnumber kann ich bei mir nicht reproduzieren.

Für die anderen Fragen schaue in die Hilfe und hier:
/t/10080/1

Habe selbst noch etwas nachgeforscht ...
"Multi-value tag fields" Tagfelder mit demselben Namen, aber mit unterschiedlichen Werten, werden vom Filter als ein einziges Tagfeld gesehen, aber mit dem Resultat, dass der Filter offenbar alle unter demselben Namen verfügbaren Werte untersucht und wenn passend einen Treffer anzeigt.

In dem o. g. Beispiel war das Feld DISCNUMBER doppelt besetzt mit den Werten "1/2" und "1".
In der Listenansicht war die Spalte nur für die Anzeige eines Wertes konfiguriert, so dass nur der erste Wert "1/2" angezeigt wurde.
Das Ergebnis von "DISCNUMBER IS 1" passt zum Wert "1" und deshalb wurde die Zeile mit dem Wert "1/2" angezeigt.



Der Filter funktioniert also etwas "fuzzy", was manchmal ganz gut so ist.
Wie kann man dem Filter in einem Filterausdruck mitteilen, zwischen Tagfeldern mit Mehrfachwerten und Tagfeldern mit Einzelwerten zu unterscheiden?
Wie kann man Tagfelder mit Mehrfachwerten herausfiltern?

DD.20100406.1207.CEST