Playlist für Unterordner

moin !

ich hab gerade angefangen meine kleine mp3 sammlung mp3tag zu organisieren. dabei bin ich auch ein problem gestossen. ich möchte in allen ordnern immer auch eine playlist / m3u datei mit dem inhalt des verzeichnisses haben.

es gibt einige hinwiese für dieses problem hier, aber nix klappt. entweder stell ich mich zu doof an oder ich hab was überlesen.

orderstruktur ist:
c:
"mp3"

  • "artist"
    -- "artist - titel des albums"
    --- "titel.mp3"

meine idee war es mit der funktion "playlist für alle dateien" zu versuchen. da wird mir aber immer nur eine m3u datei angelegt. wenn ich das mit shift taste gedrückt versuche, dann werden die m3u dateien mit nur einem track, aber für jeden ordner, angelegt. aber halt auch auf der falschen ebene (im ordner "artist")

wenn ich beim namen mit den variablen %_directory%, %artist% und %album% arbeite, dann werden diese variablen nich benutzt, sondern ein ordner namens %_directory% angelegt... usw.

gibts da was ? sollte doch gehen, oder ?

Hast du die Variablen bei Optionen > Playlist eingegeben?

Ich empfehle %_folderpath%%_directory%.m3u

vlt. bin ich auch zu blöd, aber unter den optionen playlist habe ich "%artist% - %title%" stehen. als playlist dateiname ist "%_directory%.m3u" eingetragen. alle haken in dieser maske sind an.

folgende vorgehensweise:

  • datei / verzeichnis wechseln
  • einen ordner mit diversen unterordnern ausgewählt (in dem ordner befinden sich keine mp3s, sondern nur in den unterordnern)
  • alle mp3s werden eingelesen
  • datei / playlist (alle dateien)
  • es steht als vorschlag "c:\music\ordner\unterordner.m3u" drin. wobei der unterordner immer der erste aus allen mp3 aus der liste ist.
  • wenn ich das dann bei gedrückter shift taste bestätige, wird eine m3u datei angelegt mit dem name unterordner.m3u aber auf der ebene des ordners darüber mit dem inhalt aller unterordner.

was mach ich falsch ?

danke schon mal....

Folgende Einstellungen unter Extras > Optionen > Playlist sind wichtig:

[ ] Playlist automatisch erstellen

Playlist-Dateiname: %_folderpath%%_directory%.m3u

[ ] Dialog zum Überprüfen des Dateinamens anzeigen

[ ] bedeuted deaktivieren.
Dann alle Dateien in Mp3tag laden, eine auswählen und Strg+Shift+P drücken.
Falls nur eine Playliste ensteht die Shift-Taste dabei länger gedrückt lassen.
Außerdem sollten die Dateien in der Dateileiste nach Pfad sortiert sein.


danke ! einen schritt weiter bin ich ja nun.... es wird in jedem unterordner eine playlist mit dem verzeichnisnamen angelegt. leider ist in dieser nur ein track (der letzte) bzw. in einer (von 5) auch zwei. auch mit länger gedrückt halten bringt mich das nicht weiter.

und nun ?

kommando zurück -> es geht. einfach nur mal das verzeichnis neu eingelesen weis ich das laufwerk gewechselt hatte....

danke !

Ich denke es kommt auf die Sortierung an, wenn die Dateien nicht nach Pfad sortiert sind gibt es Probleme.

Ich habe die Einstellungen so geändert, wie hier genannt:

Habe dann alle Dateien in Mp3tag geladen. 8.200 Stück.
Dann nach Pfad sortiert.
Dann eine Datei markiert
Dann STRG+Shift+P gedrückt und Shift festgehalten, bis er fertig war.
Ergebnis: Er macht eine mp3tag.m3u im Hautordner und keine weitere in den Unterordnern.

Ich bin etwas weiter. Als Dateiname habe ich jetzt %_directory%.m3u eingegeben, jetzt habe ich endlich für jeden Unterordner eine m3u, allerdings sind die alle im Hauptordner.

%_folderpath%%_directory%.m3u muss bei Playlist-Dateiname rein nicht bei "Erweiterte Informationen"

Danke. Mein Fehler. Guten Rutsch!

huhu

bei mir geht das nicht %_folderpath%%_directory%.m3u

der erstellt immer nur eine m3u-datei im ersten ordner mit allen mp3.

gruß

... wie wär's mit %_folderpath_rel%_playlist.m3u ?
... und dann strg-shift-p

sinnvollerweise ist die Voransicht auszuschalten.

... das funktioniert alles nicht, jedenfalls nicht in der Version 2.49. Am besten, man läßt es in dieser Form ganz und benutzt lieber die Exportfunktion:

$filename(%_folderpath%_playlist.m3u,ansi)#EXTM3U
$loop(%_filename_ext%)
%_filename_rel%
$loopend()

Vgl. Dano