Wie tagge ich Richtig! Album / Remix

Servus Griaßt euch,

Ich habe 2 Fragen.

Wie tagge ich die Spalte Album wenn ich nur 1 Track habe Richtig?

Den Titel des Track mit oder ohne ft. als Angabe für die Spalte Album.

Beispiele:

Album: Lean On (QZB Remix) (ft. MØ)
Artist: Major Lazer & DJ Snake
Track: Lean On (QZB Remix) (ft. MØ)

oder:

Album: Lean On (QZB Remix)
Artist: Major Lazer & DJ Snake
Track: Lean On (QZB Remix) (ft. MØ)

Meine 2 Frage ist kommt das ft. vor oder nach dem Remix?

Beispiele:

Lean On (ft. MØ) (QZB Remix)

oder:

Lean On (QZB Remix) (ft. MØ)

Danke im Voraus!

Ich würde sagen: wie du willst - nur einheitlich.
Ich persönlich würde für unterschiedliche Datenstückchen einen eigenes Trennzeichen definieren, also z.B.
Lean On [QZB Remix] <ft. MØ>
... denn die runde Klammer ist oft Bestandteil vom normalen Titeltext. Und wenn man dann irgendwann mal die Idee bekommt, dass der "featured artist" doch nicht im TITLE stehen soll, sondern im ARTIST, kann man den Textteil leichter identifizieren.
Ach ja: und die Reihenfolge [Version] <featured> kann man dann auch per Aktion beliebig hin-und-her-tauschen, wenn ein eindeutiges Trennzeichen vorhanden ist.

Danke für die Tipps!

Und wie soll ich das Album taggen wenn es nur ein Track gibt, mit feat. oder ohne als Album Titel?

Da es keinen Standard, keine Norm gibt, bleibt es dir überlassen.
Ich würde das so machen, dass ich eine einheitliches Bild bekomme auch mit Alben, bei denen es mehrere ähnliche Titel gibt (z.B. EP) wie z.B. "Allein Allein" von Polakreis 18

Also kann ich bei einem einzelnen Track die Spalte Album nach dem Titel taggen mit oder ohne feat..

Album: Shadows [VIP]
Artist: Philth
Track: Shadows [VIP] <Ft. P-Fine>

oder:

Album: Shadows [VIP] <Ft. P-Fine>
Artist: Philth
Track: Shadows [VIP] <Ft. P-Fine>

Also kann beides Richtig sein?

Wollte das nochmal klargestellt haben von dir!

Danke!

Wie gesagt: es gibt keinen Standard oder eine Norm. Von daher kann ich nicht sagen, was richtig und was falsch ist. Deshalb hängt die Lösung vom eigenen Geschmack und Sinn für Einheitlichkeit ab.
Und um so ein Schema umzusetzen, hat MP3tag alle Funktionen.

2 Likes

Allenfalls können Deine (@Xenos) Abspielgeräte noch einen Einfluss haben. Wenn Deine Abspielgeräte mit gewissen Darstellungen nicht klar kommen, müsstest Du testen, welches Modell konkret welche Einschränkungen kennt. Du kannst dann auch selber entscheiden, wie wichtig Dir einzelne Geräte und deren 100% identische Darstellung der Metadaten sind.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.