Wie tags RESTLOS löschen?


#1

Win10 PRO x64, v1809; mp3tag v2.90.1.0

Guten Tag, Kollegen!

Als ich anfing mit mp3tag zu arbeiten, habe ich ziemlich viel mit der Definition meiner Genres gearbeitet. So war mir "Klassik" einfach zu allgemein, sollte ich das nicht in "vokal" und "instrumental" unterscheiden? etc. etc.

Nach vielem Herumprobieren entschied ich mich dann letztlich doch für ein ganz simples System, das die letzten Jahre über gute Dienste leistete. Und die experimentell gebrauchten Tags ließen sich ja mit mp3tag leicht durch andere ersetzen.

Um so größer meine Überraschung, als ich jetzt erstmals den Windows Media Player überhaupt und hier als Streaming Server einsetzen wollte und dabei feststellte, dass die Genre-Tags der von ihm aus meiner "Musikdatenbank" eingelesenen Stücke nicht nur die sind, die ich meinte heute zu verwenden, sondern bei jedem Stück auch noch zusätzlich alle anderen Genre-Bezeichnungen, die ich für das jeweilige Album/Stück jemals versucht/getestet hatte, gelistet sind!

Wie kann ich nun die Sache bereinigen? Ja, der WMP erlaubt mir für jedes Album/Stück die überflüssigen Bestandteile unter "Genre" händisch zu löschen. Aber bei insgesamt vielen tausend Musikstücken nicht machbar. Und mp3tag zeigt mir bei allen Stücken nur den letzten von mir angegebenen Begriff an - alle anderen dachte ich ja auch gelöscht (überschrieben) zu haben...

Wie komme ich nun aus dem Schlamassel heraus? Dank für jeden Tipp von euch!


#2

Du könntest mal den Dialog "Erweiterte Tags" öffnen und sehen, ob dort mehr als 1 Feld für GENRE zu finden ist.
Und dann solltest du mal gucken, welche Tag-Versionen du liest, löschst und schreibst (Extras>Optionen>Tags>Mpeg).
Vielleicht hast du früher APE-Tags geschrieben, liest die aber nicht mehr.
Solche Dateien findest du mit dem Filter
%_tag% HAS APE


#3

@petersch41 Im Titel fragst Du nach "tags RESTLOS löschen" und im Text nach "Genre bereinigen".
Was genau möchtest Du nun wirklich? Nur den Genre Tag auf die von Dir gewünschten Einträge reduzieren oder den Genre Tag komplett löschen? Oder sogar alle Tags komplett löschen?


#4

@ohrenkino

Dank für Deinen Vorschlag. Ich habe nur mp3-Musikstücke.

  1. "Erweiterte Tags" in mp3tag: Nur ein Feld für Genre vorhanden
  2. Unter MPEG: Gelesen & geschrieben wird ID3v1, ID3v2; Entfernen: ID3v1, ID3v2, APE
  3. Absichtlich geschrieben habe ich APE-Tags nie. Aber unabsichtlich???
  4. Wenn ich mit Deinem vorgeschlagenen Eintrag in die Fußzeile "Filter" suche, finde ich mehr als die Hälfte meiner Klassik-Stücke!

Wie sollte ich nun weiter machen?


#5

Setz mal in Extras>Optionen>Tags>Mpeg
Dass du nur APE tags liest und löschst.
Dann kannst du mal prüfen, was in den APE-Tags steht.
Wenn das der "Müll" ist, den du eigentlich loswerden wolltest, dann
(probier das doch lieber erst mal mit 1 Datei aus):
(... wähle alle Dateien aus)
... wähle im Kontextmenü der Dateiliste "Tag ausschneiden"

Das müsste alle APE-Tags entfernen.
Anschließend setzt du in
Extras>Optionen>Tags>Mpeg
wieder ID3V1 und ID3V2 so, dass diese Tag-Versionen wie gewohnt behandelt werden. Bei APE stellst du nur ein: Löschen.
Dann drück F5, um die Daten noch mal einzulesen.


#6

Danke, ohrenkino - es hat geklappt!

Zwei Fragen habe ich nun noch:

  1. Meint "Tag ausschneiden" und "Tag löschen" das Gleiche wie "Inhalt eines Tag-Feldes löschen"?
  2. Was meint der Eintrag 3 unter "Mp3tag Optionen" (also: "Entfernen") konkret? Wann wir da was gelöscht?

#7

zu 1: nein: Wenn ein Tag ausgeschnitten wird, ist der komplette Teil mit allen Feldern weg. wenn ein Feld gelöscht wird, sind die anderen Daten, die das gesamte Tag ausmachen noch da.
Wenn ein Tag gelöscht wird, dann verschwindet der Teil, der in Felder aufgeteilt ist, gelöscht. V1 tag sind z.B. am Ende, V2.3 Tags sind am Anfang einer Datei. Und das wird als Tags gelöscht.