[X] Windows XP Update, Fehlermeldung

ich hatte mein Windows XP auf Service Pack 3 umgestellt und benutze Mp3tag Vers. 2.45
Beim Aufruf über Kontexmenü oder Einlesen eines Ordners erscheint folgende Meldung!

Microsoft Visual C++ Runtime Library
Fehler 6002

  • floating point support not loadet

bitte um Hilfe, kann leider nur sehr schlecht englisch.
Mp3tagError.log habe ich im Anhang.
gruß eichenwurm

Mp3tagError.log (739 Bytes)

Tritt das Problem bei jedem Verzeichnis auf? Behebt ein Zurücksetzen der Einstellungen (z.B. durch Umbenennen der Datei %APPDATA%\mp3tag.cfg) das Problem?

Viele Grüße,
Florian

:angry:

Danke für die schnelle Antwort,
das Problem tritt weiterhin bei jedem Verzeichnis auf.
Leider weis ich nichts mit %APPDATA%\ anzufangen. Sorry
Die Datei mp3tag.cfg ist im Wurzelverzeichnis schon vorhanden.

Bitte um Hilfe, da ich mein Betriebssystem nicht mehr wechseln möchte.
Danke mfg
eichenwurm

Nachtrag:
Kann es sein, daß der Fehler durch die Wiederherstellung der Sicherungsdatei (Mp3tagSettings .zip) kommt?
Das Neue Betriebssystem ist auf einer anderen Partition eingerichtet, allerdings mit anderen Programmen (z.B Browser der Ursprünglich auch innerhalb der Tools von Mp3tag verstrickt war)

:angry:

Fehler!
Microsoft Visual C++ Runtime Library
Fehler 6002

  • floating point support not loadet

Schade, daß mir bei dieser Sache keiner helfen kann. Ich arbeite schon so lange mit diesem Programm.
Die Antwort mit dem umbenennen der Datei komme ich nicht klar. (Siehe meinen Nachtrag)
muß wohl wieder auf mein altes Betriebssystem zurückgreifen, ist aber wahnsinnig viel Arbeit.
Habe ich etwa einen installfehler vom BS?, bis jetzt laufen aber alle anderen Programme.
Versuche mal eine ältere Version von mp3tag zu bekommen, was ja nicht imme Sinne des Erfinders ist.
Danke
grüß eichenwurm

%appdata% ist eine Umgebungsvariable mit der du in das Andwendungsdatenverzeichnis kommst:
/t/2749/1
Dort befinden sich normalerweise auch die Mp3tag-Einstellungen.

:frowning:
Danke für deine Antwort,
mir ist das mit dem Anwendungsdatenverzeichnis schon bekannt, leider hatte ich noch keinen Erfolg.
Auch die Vorgängerversion 2.44f macht den Ärger.
Ich hatte gestern den ganzen Abend gegoogelt, diese Fehlermeldung scheint es sehr sehr oft zu geben nd zwar nicht nur in diesem Programm.
Das Internet ist voll von diesen gleichen Fehlermeldungen. Verschiedene Foren habe ich mir durchgelesen, aber es konnte mir nirgens geholfen werden.
Diese Sache sollten sich mal ein paar Programmentwickler ansehen!
Ich für meinen Teil, bin bedient. Mp3tag war so ein Programm mit dem ich täglich gearbeitet hatte und mir viel Schreib- und Sucharbeit ersparen konnte.
Ich werde es vermissen.
Ich stelle nochmal den Screenshot der Fehlermeldung zu Verfügung.
Danke an alle
mfg
eichenwurm :frowning:


Wenn ich den Screenshot so auf die Schnelle deute, dann befindet sich hinter der Fehlermeldung R6002 von Microsoft Visual C++ ein Mp3tag Einlesen-Statusfenster.

Kann es vielleicht sein, dass eine der einzulesenden Dateien so stark defekt ist oder der Dateipfad vielleicht unzulässige Zeichen enthält, so dass selbst Mp3tag diese Datei nicht mehr einlesen kann bzw. die darunterliegende Visual C++ Komponente die Zusammenarbeit verweigert?

Versuche die Anzahl von Dateien in kleinen Portionen einzulesen bis du die fehlerhafte Situation vielleicht bis auf eine Datei reduzieren kannst.

DD.20091203.1755.CET

Viele Quellen im Internet sehen das Problem im Zusammenhang mit dem "World of Warcraft"-Programm und nicht Visual C++.

Vielleicht ist es auch ein Problem des Prozessors oder der Prozessoren.

DD.20091203.1803.CET

Du hattest oben geschrieben ...

Kannst du bitte näher erläutern was du damit meinst?

DD.20091203.1814.CET

Danke für Deine Bemühungen,
die Datei mp3tag.cfg ist nach der Installation in C:\Dokumente und Einstellungen\eichenwurm\Anwendungsdaten\Mp3tag mit 6Kb

Ich habe die Hardware gecheckt und konnte kein Fehler ausmachen.
Andere Programme (Rechenintensive) laufen ohne Probleme.

Bei Gelegenheit werde ich das Betriebssystem neu installieren.

mfg
:angry: eichenwurm
P.S.
das mit den Überprüfungen der einzelnen mp3 dateien, habe ich natürlich auch gemacht, sind aber keine Fehler zumal diese schon einmal von mp3tag bearbeitet wurden.

Ok, das klingt alles gut.

Also liegt die Datei mp3tag.cfg nicht im Wurzelverzeichnis, sondern dort wo sie hingehört.

Schaue nach mit Explorer (ohne Einschränkungen der Ansicht) oder mit dem Befehl DIR auf DOS Ebene, ob da nicht doch irgendeine Null-Byte-oder-System-Attribut-oder-so-Datei in einem Ordner liegt, die Mp3tag als Musikdatei interpretieren könnte und den ominösen Fehler R6002 auslöst.

Hast du schon mal CHKDSK /F oder CHKDSK /R auf der betroffenen Partition ausgeführt?

Im Internet gibt es auch die Empfehlung, ein sogenanntes "Redistributable Package" 2005 bzw. 2008 nochmal zu installieren ...
http://www.microsoft.com/downloads/info.as...isplaylang%3den
Bitte die passende Version finden und verwenden!

DD.20091203.1934.CET

:music:

Danke war ein Super - Tip,

mit (Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable Package (x86))
Das wollte ich schon vorher machen, aber mein Freund hat mir davon abgeraten, in einem frisch Installierten System noch etwas von MS zu installieren.
Ich bin jetzt überglücklich, muß jetzt nur meine ganzen Tools von neuem anpassen, da ich diese
gelöscht habe.

Nochmals vielen, vielen Dank
mfg
:rolleyes:
eichenwurm

Na prima, das freut mich dann auch!

DD.20091204.0126.CET

:angry:

denkste, hab mich leider zu früh gefreut.
Hatte mein Rechner 2 Tage nicht im einsatz, war ausgeschaltet!
Es wurden keine Programme mehr Installiert.
Heute, beim ersten öffnen eines Ordners (Kontexmenü mp3tag), schonmal mit mp3tag ohne Probleme geöffnet.
wieder ominöse Fehlermeldung:

                                              Microsoft Visual C++ Runtime Library
                                                        Runtime Error!

                                            R6002 - floating point support not loadet

Beim Netzdurchsuchen auf folgenden Link gestoßen:

<a href="http://msdn.microsoft.com/en-us/library/k1x26e0x(VS.71).aspx" target="_blank">http://msdn.microsoft.com/en-us/library/k1x26e0x(VS.71).aspx</a>

leider reichen meine Kenntnisse für diese Art von Beschreibung nicht aus.
Suche dringend Lösung, wer kann mir Helfen?

mfg
eichenwurm :huh: