2.08 Performance schlecht?


#1

Wurde in der Version 2.08 eigentlich dermassen etwas am Programm verändert, dass die Performance gegenüber den älteren Versionen schlechter geworden ist? Ich benutze das Programm nun schon länger, aber mit dem letzten Update ist die Programmperformance absolut in den Keller gegangen!


#2

Hallo Tankred,

bei welcher Funktionalität fallen Dir denn Performanceeinbußen auf?

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Hallo Florian!

Performanceverschlechterungen bemerke ich vor allem bei dem Taggen von mehreren MP3 Dateien in einem Verzeichnis. Ich gehe dabei wie folgt vor:

  1. Ich klicke im Windows Explorer (XP Prof.) in den Kontextmenüeintrag "MP3Tag" des Ordners, in dem die MP3 Dateien liegen
  2. Ich markiere in MP3Tag alle Dateien und nehme die gewünschten Einstellungen vor.
  3. Danach klicke ich auf das Speicher Icon
  4. MP3Tag beginnt, die ID Tags v1 und v2 zu schreiben

Beobachtete Effekte:

  • Das Programm braucht subjektiv länger als früher
  • Das Programmfenster reagiert nicht mehr und Windows beurteilt es als "eingefroren". Wenn man jedoch geduldig bleibt, führt MP3Tag die Operationen meist korrekt durch. Zwei Mal ist das Programm komplett eingefroren und musste beendet werden.

Noch eine Frage: hast Du das Format der temporären Dateien geändert? Ich hatte erst in dieser Version bemerkt, dass mein Virenscanner nun auf diese anschlägt, tagge aber seither immer mit ausgeschaltetem Scanner.


#4

@Tankred,

ich kann mich dem nur bedingt anschließen :wink:

Am Sonntag habe ich an 1079 Dateien :smiley: den Tag mit der Version 2.08 unter WinXP Professional geändert und habe eigentlich keinerlei Performanceverschlechterungen bemerken können.

Als ich aber eine freedb-Datenbank Abfrage von einem Sampler gemacht habe und diese Tags gespeichert wurden hat es klar länger gedauert als sonst.
Das Problem trat bei allen 6 CD's auf. Auch bei einem anderen Album hat das Übertragen des Tags in die Datei deutlich länger gedauert. :astonished:

@Florian
Nochmals D A N K E für das tolle Programm, ich habe es am Sonntag wieder mal ordentlich gefoltert ;D ;D ;D
Ach ja, die Hilfe zum Programm ist einfach nur SUUUUUPER und das neue Logo fetzt och :wink:
Als kleiner Dank von mir, was zum L E S E N ??? ???


#5

@Tankred

Ja, an der Stelle habe ich eine Abfrage entfernt, die bei viel zu großem Padding die Suche nach den MPEG-Daten vorher angebrochen hat.

Das Problem an dieser Abfrage war nur, dass dieses Vorgehen bei 1% zu Datenverlust führen konnte.

Leider ist im Moment an dieser Stelle keinerlei Performanceverbesserung in Sicht ...

Eine Lösung für MP3s, bei denen es wirklich ewig dauert, wäre den Tag zu löschen und wieder neu zu schreiben. Da wird dann nur so viel Padding wie nötig hinzugrfügt und nicht wie bei machen MP3s gleich 50 KB oder mehr.

@cam1plus

Vielen Dank für Dein Lob und Deine motivierenden Worte :smiley: - und vielen Dank natürlich für das Buch!!!

Ich werde das bei der freedb-Abfrage mal beobachten ... Seltsamerweise hab ich dort eigentlich nichts geändert.

Viele Grüße,
~ Florian


#6

Ich habe gerade Version 2.09 installiert (vorher 2.05).

Jetzt dauert das Einlesen eines Verzeichnisses mit 261 Dateien (lokal, kein Netzwerk) sehr lange. Pro Datei vergehen ca. 10 Sekunden. Vorher war das Einlesen in maximal einer halben Minute erledigt.


#7

An was das liegt habe ich ja schon weiter oben beschrieben.

Mach doch mal eine Datei bei der es besonders lange dauert mit einem Hex-Editor auf - da stehen dann am Anfang der Datei sicher sehr, sehr viele Nullen nach dem ID3v2-Tag.

Das ist das sogenannte Padding, das Platz für Änderungen im ID3v2-Tag reserviert.
Normalerweise steht die Größe des ID3v2-Tags (inklusive Padding) im Header des ID3v2-Tags - doch leider beachten manche Tagger weder diese Regel, noch die Weisung nur so viel Padding hinzuzufügen bis der nächste Cluster auf der Festplatte gefüllt ist.
Stattdessen stehen in manchen Dateien bis zu 5MB Padding - und dass das byteweise Einlesen von 5242880 Bytes lange dauert ist ja nur logisch.

Um das Einlesen zu beschleunigen hilft im Moment nur, den ID3v2-Tag zu löschen und neu zu schreiben. Dabei entfernt Mp3tag auch gleich dieses unnötige Padding und die Datei kann wieder schnell eingelesen werden.

Viele Grüße,
~ Florian


#8

An der Größe des Paddings liegt es bei mir nicht. Nach dem Entfernen der Tags von 20 Dateien verringerte sich die Gesamtgröße um gerade mal 36 kByte. Die beschriebene Vorgehensweise hat das Problem aber beseitigt.

Ansonsten kann auch ich mich den Danksagungen für dieses Programm nur anschließen.

Noch eine Frage: Was hat es mit den Folgen von "LAME3.92 (alpha)" mit vielen "U"s am Dateianfang auf sich?


#9

Also ich muss mich da anschliessen, die Performance ist bei der 2.09 Version richtig ***. Ich prgrammiere selber und kann die Antwort auf das Problem die oben gegeben wurde nicht akzeptieren, da bei der 2.05 Version das alles klappt und das einlesen von ca. 4000 MP3's kein Problem darstellt, bei der 2.09 Version soll das jetzt ein Problem darstellen ?! Bei mir dauert das einlesen beim Start mit 2.05 ca. 2-3 Min. maximal bei der o.g. Anzahl von MP3's, bei der der 2.09 dauert dies dann ca. 6 Minuten bald.


#10

Lad Dir mal den aktuellen Developer Build und schreib dann hier nochmal obs besser geht.

~ Florian


#11

Also das Einlesen geht jetzt schnell vonstatten. Allerdings werden keine Tags mehr angezeigt (Entwicklungsstatus?).

Thomas


#12

Hallo Thomas,

hast Du zufällig die Option Allgemein, ID3-Tags beim Verzeichniswechsel nicht einlesen aktiviert?

Wenn ja, müsstest Du die Option wieder deaktivieren. Wenn nein, hat die MP3 keinen Tag oder Mp3tag einen Fehler - Du kannst mir die Datei gerne per eMail zusenden.

Viele Grüße,
~ Florian


#13

@Florian,,,

JO SUPI mit 2.09e geht es jetzt schneller, wie vorher bei der 2.05er auch. SUPERRRRR ;D ;D ;D

Gruß Dr.Hyde (Sascha)


#14

Hallo Sascha,

freut mich - ich war nachdem ich die 2.09 freigegeben habe auch nächtelang daran gesessen das Einlesen zu optimieren.

Viele Grüße,
~ Florian


#15

@Florian,,,

dann gebührt Dir der volle Lob.

Gruß Sascha

P.S. An Alle Spendet mit mir zusammen dem Florian dann werden die nächsten Version noch besser G ;D