2 Fragen (Albumcover und Unterordner)


#1

Hallo,
Ich hab mir die Support Sektion hier schon ein bisschen durchgelesen, jedoch keine Antworten auf meine Fragen gefunden.

1.) Meine Musiksammlung hat die Struktur:
C:\Musik\Interpret\Album\Datei.mp3
und ich möchte das ganze in diese Struktur bringen:
C:\Musik\Interpret<b>[Jahr] Album\Datei.mp3.
Ist es möglich das Erscheinungsjahr aus den Tags zu lesen und automatisch den Unterordner bearbeiten zu lassen? (Ich habe manuell angefangen, dass ist jedoch eine Menge Arbeit. :smiley: )

Ich habe es nun mit der Tag-Dateiname-Konvertiereung versucht, indem ich ihm diese Commandzeile gebe:
%artist%'['%year%']' %album%$num(%track%,2). %title%.
Das funktioniert soweit, macht allerdings ein paar Probleme.
Er kopiert keine Bilder/Playlists o.ä. mit, sondern verschiebt nur die mp3.
Desweiteren schmeisst er mir alle Doppelalben, welche ich in CD1 bzw. CD2 Unterordnern hatte in einen Ordner. Das gleiche gilt für Splits. Ich möchte meine Albumstruktur beibehalten.
Und ich habe lauter leere Verzeichenise, da er die anschließend nicht löscht.
Gibt es dafür vielleicht Lösungsansätze?

2.) Ich möchte in möglichst allen Albumordnern ein Cover als folder.jpg abspeichern. Kann man diese z.b. bei freedb oder Amazon herunterladen und automatisiert in die Ordner abspeichern, ohne die Tags zu bearbeiten? Und wenn bereits eins vorhanden ist, das ganze nicht zu bearbeiten?

Vielen Dank schonmal im Vorraus und Liebe Grüße. :slight_smile:


#2

Suchfunktion gibt es auch noch.

  1. Man kann einen Ordner mit einer Aktion umbenennen:

Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: _DIRECTORY
Formatstring: '['%year%']' %album%

Am besten erstmal nur mit einzelnen Alben ausprobieren, nicht alle auf einmal. Es genügt auch nur eine Datei pro Album dafür auszuwählen.
Für deine Art Doppelalben einzuordnen ist das aber auch nicht geeignet.

  1. Mit Mp3tag kann man nur nach einem Album suchen. Will man die Cover für mehrere muss man selber zum nächsten Album wechseln. Zum speichern im Ordner gibt es den :mt_save: Button.
    Für automatisierte Suche nach mehreren Alben braucht man andere Programme.