AAC - Cover-Typ wird zurückgesetzt

Hallo, ich wollte meine Album-Sammlung leicht mit Mp3tag modifizieren. Das hat auch alles geklappt, nur ist mir jetzt aufgefallen, dass in Foobar2000 statt den Albumcovern die Artisten-Bilder angezeigt werden. In Mp3tag hab ich dann gesehen, dass alle Artisten-Bilder zu Cover-Bildern geändert wurden. Ich habe versucht, das jetzt noch mal manuell in Mp3tag festzulegen, aber nach dem Speichern steht wieder „Front-Cover“ da. Ist das ein bekannter Bug? Mach ich was falsch? Das ist wirklich sehr ärgerlich, ich habe zwar ein Backup, aber die durch Mp3tag geänderten Tags sind dann verloren :confused:

Hier ist ein englischer Thread zu eingebettenen Bildern in aac-Dateien:
/t/6975/1

Zusammengefasst: in aac gibt es nur Front und Back.

Oh, danke, aber merkwürdig, dass die in Foobar2000 hinzugefügten Artisten-Bilder immer richtig angezeigt worden sind. Gibt es eine Möglichkeit, alle zweiten Front-Cover von allen Dateien automatisch zu entfernen?

Edit: Mir fällt gerade auf, dass der sich in dem Thread auf Neros AAC bezieht. Ich benutze qaac. Ich nehme mal an, dass es dort unterstützt wird, aber Mp3tag es nicht unterstützt.

Jein.
Du kannst sowohl im Tag-Panel als auch im Dialog "Erweiterte Tags" das erste oder zweite Bild anwählen und das löschen.
Nur was auf dem Bild drauf ist, siehst du nicht und die Speicher-Reihenfolge in der Datei ist nicht festgelegt.
Also kann das erste Bild mal das Cover und mal der Artist sein ...
Vielleicht geht das albumweise.

Geht leider nicht, obwohl überall zwei sind, kann ich nur alle löschen.

dann ist das so.