Achtung Bug! Datei wird gelöscht!!!!


#1

Ich habe eine Datei,
wenn ich an ihr TAgs ändern möchte, wird sie einfach mit der Fehlermeldung
"Auf die Datei kann nicht zugegriffen werden, überprüfen sie den Datenträger" gelöscht.

Das Problem hängt wohl mit dem Dateinamen zusammen, der
"14 - Der, Welcher Wandelt Diese Straße Voll Beschwerden - Die Zauberflöte - Wolfang Amadeus Mozart.mp3" ist. wenn die Datei umbenannt wird tritt der Fehler nicht mehr auf.

Dies ist ein unter WinXP völlig zulässiger Dateinamen......

Das ist unangenehm. ich habe somit schon ein paar MP3's verloren und muss diese versuchen, wieder zu bekommen.

Aber woran liegts? liegt es an der Dateinamenlänge? (103 Zeichen) Der Beistrich machte in anderen Dateinamen kein Problem.......

Eine Datei sollte niemals gelöscht werden..... wenn fehler auftreten, bitte die alte Datei belassen.
So muss man jedes verzeichniss backupen, bevor man es bearbeitet!

lG Phil


#2

Hallo Phil,

bitte lies Dir zuerst den Beitrag Bitte zuerst lesen! durch.

So kann ich mit dem Bug-Report reichlich wenig anfangen.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Ich verwendete die neueste Version,
in der Fehlerdatei steht nur

================================================================================
Mp3tag V.2.10 - 04.05.2003 - 12:30:35

OS-Version: Windows XP Service Pack 1 (Build 2600)

Build: Apr 13 2003 12:37:05

AppPath: 207.602.274.304 Bytes frei (C:ProgrammeMp3tag)
DataPath: 207.602.274.304 Bytes frei (C:ProgrammeMp3tagdata)
TempPath: 207.602.274.304 Bytes frei (C:DOKUME~1philippLOKALE~1TempMp3tag V.2.10)
FileVersion mfc42.dll: 6.0.8665.0

zu reproduzieren war es mehreremale..... ich holte dabei die datei immer wieder aus der Zip-Datei und hab sie nach obigem Schema umbenannt.
Ich hab die Tags dann mit Winamp bearbeitet, danach funktionierte auch Mp3tag perfekt.

lG Philipp


#4

Hallo Philipp,

ich habe Dir am Wochenende eine eMail geschrieben, in der ich Dich gebeten habe mir weitere Informationen zu dem Fehler zu geben.

Leider habe ich immer noch keine Antwort bekommen. Wenn sich niemand mehr auf diesen Beitrag melden sollte, werde ich ihn wohl löschen.

Viele Grüße,
~ Florian


#5

<Hallo Florian,

Du hast alle Informationen, die ich auch habe....
Wenn Du damit nichts anfangen kannst/willst....
lösche den Artikel,

lG Philipp


#6

Hallo Philipp,

ich habe Dir am WE folgende eMail an Deine bei der Forumanmeldung angegebene eMail-Adresse geschickt:

-->

Hallo Philipp,

am Dateinamen liegt es wohl nicht und auch sonst kann ich keinen Fehler in Mp3tag finden.

Um den Fehler zu ermitteln habe ich eine Protokollfunktion in Mp3tag eingebaut, welche die Fehlersuche erleichtern kann. Ich würde Dich bitten
Mp3tag mit dem Parameter /FLOG1 zu starten.

Dazu legst Du Dir am besten eine Verknüpfung zu Mp3tag an und gibst als Dateipfad z.B. C:ProgrammeMp3tagMp3tag.exe /FLOG1 ein (je nachdem wie
Deine Verzeichnisstruktur aussieht).

Beim nächsten Start wird Mp3tag Dich fragen, ob Du die Protokollfunktion auch wirklich einschalten möchten. Nun versuchst Du bitte den Fehler zu reproduzieren. Nach dem Beenden von Mp3tag wird im Mp3tag-Programmverzeichnis eine Datei Mp3tagLog.zip oder Mp3tagLog.txt liegen. Diese Datei müsstest Du mir zur zur Fehleranalyse zusenden.

Viele Grüße,
~ Florian


#7

Sorry, die ist wohl fälschlicherweise
in den Papierkorb gewandert....

Sobald ich den Fehler wieder entdecke, schick ich Dir die Logdatei,
leider hab ich die Orginaldateien nicht mehr.

lG Philipp


#8

Hallo Philipp,

schon okay! Ich hab nur nachgefragt, weil es nun schon öfter vorgekommen ist, dass schlimme Fehler gemeldet worden sind und sich dann nach einigem Nachhaken herausgestellt hat, dass Mp3tag gar nicht schuld war.

Wenn also der Fehler wieder auftreten sollte, am besten gleich mir angeschaltener Protokollfunktion reproduzieren.

Vielen Dank für Deine Mühe und viele Grüße,
~ Florian


#9

Hallo Philipp,

der von Dir gemeldete Fehler ist in der aktuellen Version V.2.11 nun behoben.

Vielen Dank für Deine Hilfe bei der Fehlersuche!

Viele Grüße,
~ Florian


#10

Danke,
ich habe nur einiges in der neuen Version probiert, und keine einzige Datei mehr verloren!

Vielen Dank für die Hilfe!

lG Philipp