[AF] Codepagekonvertierung funktioniert (bei mir) nicht


#1

Hallo.

Ich bin mir zwar nicht sicher ob es ein Bug ist, aber ich poste es einfach mal hier rein.

Ich habe folgendes Problem:
Eine nicht in UTF-x getaggte MP3 mit Umlauten wird bei mir statt mit Umlauten mit kyrillischen Buchstaben versehen, da meine Systemcodepage auf Russisch eingestellt ist (z.B. wird aus "Die Ärzte" "Die Дrzte"). So weit so gut, wenn ich aber versuche, eine Codepagekonvertierung durchzuführen, endet das immer darin, dass die Umlaute (bzw. die kyrillischen Buchstaben) sich in Fragezeichen verwandeln.

Ich wäre sehr dankbar, wenn es eine Lösung für dieses Problem gäbe, denn so entfiele der Aufwand, die ganzen Umlaute von Hand zu korrigieren (die einzige Lösung die mir einfiele wäre, das System temporär auf Deutschland umzustellen, das ist aber etwas aufwendig, da könnte ich auch gleich die Umlaute händisch ausbessern).

Sontige Daten zur "Testkonfiguration":

  • MP3 ist nur mit einem ID3v1-Tag versehen
  • Das OS ist Windows XP SP3 auf Englisch, auf die russische Codepage lokalisiert
  • Neueste Entwicklerversion von Mp3tag

#2

Welche Codepage wählst du bei der Konvertierung? 1252 ?
Ist in den Tag Optionen ID3v2 mit utf-8/16 ausgewählt?


#3

Ich habe sowohl Deutsch als auch Russisch versucht, beides mit dem gleichen Ergebnis.

In den Schreiboptionen habe ich ID3v1 und ID3v2 mit UTF-16 ausgewählt (ID3v1 abschalten macht keinen Unterschied). Habe auch das Speichern als ID3v2 mit UTF-8 und mit ISO-8859-1 probiert, hatte jedoch leider keinen Erfolg.

Auf einem anderen, sprachlich gleich eingerichteten System habe ich das gleiche Problem (XP64 SP2).