[AF] MP3tag und externe Festplatte


#1

Wenn man mit Mp3tag auf einem externen Laufwerk arbeitet, z.B. im Ordner "O:\TEST\T", dann Mp3tag beendet, dann die Festplatte entfernt, dann Mp3tag startet, dann sieht das so aus:


Nach der ersten Schrecksekunde ist klar was das ist: ein Bug oder milder gesagt ein Quirk.

DD.20070211.1338



#2

Wie reagiert den der aktuelle Development Build auf sowas?

Danke!

Florian


#3

In dem Fall, dass die vormals aktive externe Festplatte beim erneuten Start von Mp3tag inaktiv ist, startet Mp3tag nun in eine leere Dateiliste, und das ist gut so.

Das Auswählen des Standardverzeichnisses, das auf die externe Festplatte zeigt, hat keine Funktion, und das ist gut so.

Hmm, ... der aktuelle Ordner ist der Programmordner, das ist vielleicht nicht so gut, vielleicht wäre es besser, ShellFolder "MyMusic" als Fehlwert einzustellen.

Externe Festplatte einschalten, Standardverzeichnis wählen, und siehe, alles ist wieder da
(Mp3tag muss nun auch nicht wieder neu gestartet werden, damit es Änderungen am Dateisystem mitbekommt, habe ich das richtig bemerkt?)

Habe gerade dem Mp3tag die externe Festplatte unter dem A.... weggezogen, (dass das überhaupt ging, wundert mich, verriegelt Mp3tag den aktuellen Ordner nicht?), dann F5 aktualisieren gedrückt, und es sieht wieder so aus wie vorher:

Florian, also noch 'mal 'ran ...

DD.20070215.2330



#4

Ich hab nochmal daran gedreht: Development Build.

Viele Grüße,
Florian