[AF] Speicherleck


#1

Ich habe beim langen Arbeiten mit dem Tool schon des öfteren einen Totalabsturz gehabt.

Nicht das ich auf einmal sehr grosse Mengen lade, aber am Abend können schon mal 1T Dateien sequentiell in Paketen bearbeitet werden.

Nach ein paar Tagen ohne das ich Mp3Tag beendet habe kommt es vor das sich die Applikation aufhängt.

z.B.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Application Error
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 31.07.2008
Zeit: 21:26:31
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: WOHNZIMMER
Beschreibung:
Fehlgeschlagene Anwendung mp3tag.exe, Version 2.4.1.0, fehlgeschlagenes Modul mp3tag.exe, Version 2.4.1.0, Fehleradresse 000a1c88.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 41 70 70 6c 69 63 61 74 Applicat
0008: 69 6f 6e 20 46 61 69 6c ion Fail
0010: 75 72 65 20 20 6d 70 33 ure mp3
0018: 74 61 67 2e 65 78 65 20 tag.exe
0020: 32 2e 34 2e 31 2e 30 20 2.4.1.0
0028: 69 6e 20 6d 70 33 74 61 in mp3ta
0030: 67 2e 65 78 65 20 32 2e g.exe 2.
0038: 34 2e 31 2e 30 20 61 74 4.1.0 at
0040: 20 6f 66 66 73 65 74 20 offset
0048: 30 30 30 61 31 63 38 38 000a1c88
0050: 0d 0a ..

oder mal ein Frühere3:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Application Error
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 03.01.2008
Zeit: 18:51:44
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: WOHNZIMMER
Beschreibung:
Fehlgeschlagene Anwendung mp3tag.exe, Version 2.3.8.3, fehlgeschlagenes Modul mp3tag.exe, Version 2.3.8.3, Fehleradresse 000c4c4a.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 41 70 70 6c 69 63 61 74 Applicat
0008: 69 6f 6e 20 46 61 69 6c ion Fail
0010: 75 72 65 20 20 6d 70 33 ure mp3
0018: 74 61 67 2e 65 78 65 20 tag.exe
0020: 32 2e 33 2e 38 2e 33 20 2.3.8.3
0028: 69 6e 20 6d 70 33 74 61 in mp3ta
0030: 67 2e 65 78 65 20 32 2e g.exe 2.
0038: 33 2e 38 2e 33 20 61 74 3.8.3 at
0040: 20 6f 66 66 73 65 74 20 offset
0048: 30 30 30 63 34 63 34 61 000c4c4a
0050: 0d 0a ..

Hast Du eine Idee dazu?

Gruss
TRM


#2

vgl. [AF] 43449 Tracks liefern ein negatives Speicherplatzergebnis


#3

Danke für den Hinweis,

Bei den Kollegen geht es um gleichzeitige grosse Mengen, ich bearbeite diese über mehrere Tage/Wochen sequentiell ohne mp3tag zu schliessen. Und das führt - reproduzierbar - (es ist nur eine Frage der Zeit) zum Absturz

Gruss
TRM


#4

Von einem Speicherleck würde ich nicht gleich reden. Mp3tag merkt sich alle Änderungen an Deinen 1TB Dateien und anscheinend gibts dafür irgendwann keinen freien Speicher mehr.

Kommt denn vor oder während des Absturzes eine Meldung über zu wenig freien Arbeitsspeicher?


#5

Hallo Florian,

1TB
?? habe ich nie gesagt ??
Ich bearbeite die Dateien immer nacheinander CD, oder Hörbuchweise, so wie sie aus meinem Schrank, Pattenspieler bzw. dem Ripper kommen. Ich erzeuge die MP3s mit einer andern Maschine lege sie auf einem NAS ab und bearbeite sie danach mit Mp3tag.

Aber um Deine Frage zu beantworten, nein es kommt keine Meldung. In den Eingabewerten z.B. vom TagPanel steht plötzlich Käse, die Spaltenwerten verlieren nacheinander Ihre Inhalte und dann ist die Applikation weg.

Wenn ich Mp3tag zwischendurch schliesse und danach wieder öffne passiert es nicht. Habe mir angewöhnt das einmal pro Abend zu machen.

Ich bin mit meiner CD und Vinyl-Sammlung fast fertig, ich denke ich benötige noch eine Nacht.

Gruß
TRM


#6

OK, Du meintest dann wohl 1000 mit 1T in Deinem ürsprünglichen Beitrag (wobei das jetzt nicht wirklich viel ist).


#7

Hallo Florian,
in diesem Zusammenhang möchte ich auch an mein Problem mit dem RAM-Speicher erinnern. Ich habe 2 GB eingebaut. Ab 50000 MP3s mit Cover kann die Sammlung nicht mehr eingelesen werden. Ich arbeite derzeit mit Teilmengen. Im Mai 2008 hattest Du mir geschrieben

"... reicht der Speicher für die große Datenmenge wirklich nicht aus. Ich werde mal versuchen das zu optimieren ..."

Hast Du schon Lösungsansätze erarbeiten können?

Gruß Manfred


#8

Nein, bisher sehe ich da keine Optimierungsmöglichkeiten (halte aber die Augen offen).


#9

Hallo Florian,

es ist mir klar, das 1T Dateien/Abend nicht viel sind, nichts desdo trotz bleibt der Fakt das bei mir unter den o.a. Randbedingungen das System instabil ist. Ich habe nur inzwischen meine Plattensammlung ca. 1800 Schallplatten gerippt ... und mit den CDs bin ich vorgestern Nacht fertig worden.

Es kann auch durchaus eine Wechselwirkung mit anderen Programmen sein. Das möchte ich nicht ausschliessen, allerdings habe ich keine Lust das eine System komplett zu plätten um es herauszufinden, ausserdem bin ich jetzt fertig.

Viele Grüße
TRM