Aktion auf FAST alle ID3Tag-Felder anwenden


#1

Ich würde gerne alle vorkommenden http://-Angaben in allen Tags ausser dem UNIQUEFILEID entfernen.

Den Aktionstyp "Alle Tag-Felder entfernen ausser" kann ich hier nicht anwenden, weil ich ja nur "http://url-irgendwohin" entfernen will und nicht allen sonstigen Inhalt in allen übrigen Feldern.

Hilfreich wäre sowas wie ein _ALL (except UNIQUEFILEID).
Wie kann man das lösen, ohne die Aktion für jeden einzelnen ID3Tag separat zu wiederholen?

Oder kann man die Aktion so schreiben, dass sie nur im Tag UNIQUEFILEID auschliesslich http://musicbrainz.org|ccccccccc-aaaa-bbbb-cccc-12345678901 akzeptiert (und alle anderen Varianten in allen anderen Tags löscht)?


#2

Musst du wirklich _ALL verwenden, oder reicht es, die zwei oder drei Felder direkt zu benennen, in denen http://-Angaben auftreten können?

DD.20070708.1340.MEST


#3

Schlussendlich wird es sich wohl nur um ein paar Tags handeln. Nur bin ich mir aber nicht sicher, ob ich die alle "kenne". Je nach Quelle werden Tags verwendet, die ich bisher nicht als Feld für http-Inhalt vermutet hätte. Deshalb würde ich lieber auf Nummer sicher gehen.


#4

Also bleibt dir wohl nur die Möglichkeit, UNIQUEFILEID zu exportieren, dann _ALL tags zu manipulieren, und anschließend UNIQUEFILEID zu importieren.

Was ist eigentlich so schlimm daran, die Inhalte zu behalten, die der Vorbesitzer oder Eigentümer in die Tags hineingeschrieben hat?

DD.20070708.1721.MEST


#5

Danke für den Export/Import-Tip!

Grundsätzlich ist nichts "schlimm" daran, nur sehe ich im Moment absolut keinen Verwendungszweck für z.B. ITUNES-Informationen. Auch von Musicbrainz brauche ich nicht alle Informationen. Die eindeutigen ID's für Album und Artist reichen mir. Und wenn's dann Richtung Werbung geht, reagiere ich eher allergisch. :sunglasses:

Es geht mir auch nicht um die paar Kilobyte Daten (ich bin ja einer derjenigen, der auch Covers in die mp3 speichert).