Aktion: Bestimmtes Zeichen am Ende löschen

Problem: SONGTITEL1+SONGTITEL2+ soll immer zu SONGTITEL1+SONGTITEL2 ohne + am Ende geändert werden, oder:
wenn der Titel mit + endet soll nur dieses + gelöscht werden!

Frage: Wie kann das eine Aktion erledigen?

Versuch mal in "Tag-Feld formatieren
Format string; $regexp('SONGTITEL1+SONGTITEL2+','(.*)\+$',$1)

Danke, weis aber nicht wie.
z.B. in %TITEL%

04 Løyndoms+Heimta+Thurs+ soll zu
04 Løyndoms+Heimta+Thurs werden, aber z.B.
04 Løyndoms+Heimta+Thurs soll so bleiben wie es ist!

das sieht mir aber verdächtig nach Dateiname aus und nicht Titel.
Ansonsten steht schon alles da: Du brauchst eine Aktion vom Typ "Tag-Feld formatieren" wo du den "Format String" einträgst.
Nur, dass du statt 'SONGTITEL1+SONGTITEL2+' den richtigen Feldnamen nimmst, ich nehme jetzt mal TITLE:
Format string: $regexp(%title%,'(.*)\+$',$1)
Wenn du dich mit Aktionen nicht zu Hause fühlst: siehe die FAQs:

ScreenShot002

Ich kenne mich mit Aktionen schon einigermaßen aus, aber
es funktioniert nicht - keine Reaktion.
Habe alles genauso gemacht.

Mit einem kleinen Unterschied: das Feld heißt TITLE — nicht TITEL.

Du kannst das Feld TITEL aus dieser Aktion über den erweiterten Tag-Dialog unter Alt+T wieder entfernen.

Oh je!
Vielen Dank!!!
Keine Entschuldigung, aber in der Auswahl-Liste dieser Felder fehlt, warum auch immer, ausgerechnet TITLE.
Das habe ich dann locker flockig eben mal eingedeutscht.
Danke, prima gemacht.

Dann solltest du mal mit den Funktionen in dem Rechts-Pfeil-Knopf neben der Liste die Liste zurücksetzen.
Dann verschwindet auch das Feld TITEL.

Nun sehe ich gerade, daß sich der falsche TITEL in dieser Feld-Auswahlliste verewigt hat - wie bekomme ich den nun wieder raus?

Hatte ich eigentlich gerade beschrieben:

Verstehe ich nicht.
In der Feld-Auswahl kann man doch nichts editieren oder zurücksetzten!?

Aber neben der Liste ist ein Knopf mit einem Pfeil nach rechts. Da mal draufdrücken und "Zurücksetzen" wählen

Toll, hat geklappt.
Soweit bin ich noch nie vorgedrungen.
Danke!

Hallo,
kannst Du mir bitte noch zu meinem Verständnis erklären, wie das mit dem + löschen am Ende funktioniert?

$regexp(%title%,'(.*)\+$',$1)
$regexp: es soll ein regulärer Ausdruck angewendet
%title%: für den Inhalt des Feldes TITLE
.: nimm ein beliebiges Zeichen
*: und zwar eine beliebige Menge davon
(.*): Klammern drumrum: merk dir das, was du gefunden hast
\+: das Plus-Zeichen mit dem Entwerter \davor, weil das Plus-Zeichen ohne den Entwerter eine besondere Bedeutung hat.
$: das Ende des Feldes.
(.*)\+$ heißt also "such einen beliebigen Text, der vor einem Plus-Zeichen als letztem Zeichen endet und merke ihn dir.
$1: zeige das an, was du dir als erstes gemerkt hast

1 Like

Vielen Dank für die gute Erklärung!

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.