Aktion 'Export': Multiselect funktioniert nicht wie erwartet

Ausgangssituation:

  • Jede MP3-Datei hat im Feld "unsyncedlyrics" einen Liedtext gespeichert.
  • Der Liedtext jeder MP3-Datei, z.B. "01 Smoke on the Water.mp3", soll in einer Text-Datei, z.B. "01 Smoke on the Water.lyrics.txt" gespeichert werden.

Durchgeführte Schritte:

  • Definiere neue Aktion

  • Name der Aktionengruppe: "Lyrics exportieren"

  • Aktionstyp: Export

  • Exportkonfiguration:

    • Name: "txt_unsyncedlyrics"
    • txt_unsyncedlyrics.mte: $filename(%track% %title%.lyrics.txt,utf-8)%unsyncedlyrics%
    • Daten anhängen: deaktiviert
    • Eine Datei pro Verzeichnis: deaktiviert

Soll:

  • Wenn ich mehrere MP3-Dateien markiere und die Aktion "Lyrics exportieren" auswähle, dann wird zu jeder MP3-Datei eine entsprechende TXT-Datei erstellt.

Ist:

  • Auch wenn ich mehrere MP3-Dateien markiere, wird nur eine einzige TXT-Datei erstellt.
  • Um für jede MP3-Datei eine TXT-Datei zu erstellen, muss ich jede MP3-Datei einzeln wählen und die Aktion "Lyrics exportieren" ausführen.

Mit der Aktion "Album-Cover aus Datei importien" funktionieren Mehrfachauswahlen problemlos. Deshalb hätte ich erwartet, dass es mit "Export" genauso funktioniert.

Auch mit Schleifen scheint es nicht zu funktionieren:

Variante 1:

$filename(%track% %title%.lyrics.txt,utf-8)

$loop(%_filename_ext%)
%unsyncedlyrics%
$loopend()

Resultat: Es wird eine einzige Datei mit allen Liedtexten erzeugt.

Variante 2:

$loop(%_filename_ext%)
$filename(%track% %title%.lyrics.txt,utf-8)
%unsyncedlyrics%
$loopend()

Resultat: Fehlermeldung "Die Datei C:\Dokumente und Einstellungen...\txt_unsyncedlyrics.mte" konnte nicht geöffnet werden."

Soweit ich weiß, gibt es zu deinem Problem mit "reinem Mp3tag" keine Lösung.
Die Schleife ist dazu angelegt, alle Lieder durchzugehen, aber das Exportskript erzeugt nur eine Datei. Das macht ja auch oftmals Sinn (z.B Erzeugung einer Playlist etc.).

Was du machen kannst, ist die Erzeugung einer großen Datei mit allen Songtexten die durch ein bestimmtes Trennzeichen (oder mehrere) getrennt sind. Anschließend lässt du ein batch-Skript oder was auch immer dadrüber laufen, welches anhand der Trennzeichen in einzelne Dateien trennt. Das Skript kannst du dann wieder per Mp3tag aufrufen.

mfG
gnor

Der Punkt ist, dass es ein Bruch in der "Usability" ist. Wenn ich beim Import ein Multiselect durchführe (z.B. um ein Cover-Bild in mehrere Dateien zu importieren), dann wird die Import-Aktion auf jede einzelne MP3-Datei ausgeführt.

Konsequenterweise müsste es beim Export genauso sein: Wenn ich mehrere MP3-Dateien markiere und eine Export-Aktion durchführe, dann muss erwartungsgemäß auch hier die Export-Aktion auf jede einzelne MP3-Datei ausgeführt werden.

Aus diesem Grund ist es --meiner Ansicht nach-- ein Bug. Die Mächtigkeit von MP3Tag und seiner Grammatik ist hier unnötig eingeschränkt.

Sicherlich macht es oftmals Sinn, die Export-Aktion nur einmal pro Verzeichnis auszuführen, aber dafür gibt es die Option "Eine Datei pro Verzeichnis".

Trotzdem Danke für den Workaround! ^_^

Ich bin hier gelandet, weil ich eine Möglichkeit suche UNSYNCEDLYRICS-Feldinhalte in eine *.txt- bzw. *.lrc-Datei zu exportieren. Für Cover gibt es ja da eine entspr. Aktion. Wenn ich die vorherigen Beiträge richtig verstanden habe ist das für UNSYNCEDLYRICS unmöglich. Stimmt das?

Nein, es geht nicht.
Von Detlev sollte es irgendwo eine Anleitung geben wie man es über Umwege hinbekommt.

Weiß jemand, ob eine Aktion "Lyrics exportieren" geplant ist?

Vielleicht hilft Dir dieser Ansatz weiter?

/t/17691/1

peilung