Aktion Klammern und inhalt hinter denn lieder entfernen

Hallo ich suche seit monaten eine lösung wie ich am besten die lieder bereinigen kann so das es am ende so aussieht (siehe beispiel)

Vorher: Avril Lavigne - What The Hell (Pj-Project Bootleg Mix).mp3
Britney Spears - Hold It Against Me (Jweb Remix).mp3

Nachher: Avril Lavigne - What The Hell.mp3
Britney Spears - Hold It Against Me.mp3

Da ich im Webradio sende und die Gema das in denn Klammern nicht mehr sehen möchte was ja vorher nicht so war und das jetzt alles weg muss wenn da jedes lied einzeln und jeden ordner machen soll kann ich mit dem ganzen webradio dings auch auf hören weil ich einfach zuviel musik habe

Ich hoffe es kann mir hier jemand helfen

Mit Freundlichen Grüßen

-Ghost-King- ( Steven )

Da dies wieder sehr nach Gefummel am Dateinamen aussieht, würde ich die Funktion Konverter>Dateiname-Dateiname empfehlen:
Maske über altem Dateinamen: %1(%2
Maske über neuem Dateinamen: %1

Man könnte natürlich auch die Information komplett halten und die Klammern durch einen Bindestrich ersetzen:
Maske über altem Dateinamen: %1 (%2)
Maske über neuem Dateinamen: %1 - %2

Ja das woltte ich machen und ist bei mir aber das (ok) und die vorschau dunkel hinterlegt kann also nix machen ich habe keine ahnung warum das nicht geht

Dann passt das von dir eingegebene Muster nicht zum Dateinamen. z.B: zusätzliche Blanks irgendwo sind immer eine gute Falle.

ja und was kann ich das jetzt machen

Du müsstest mindestens 1 Datei auswählen.
Und für diese Datei(en) müsstest du dann das Muster eingeben.

und bei der anderen Odner bekomme ich die meldung (Die Zeichenfolge %1(%2 gibt einen ungültigen Formatstring für den Quelldateinamen an.

Was soll ich tun? Wenn ich deinen Angaben folge, dann funktioniert das Muster.
Wenn das Muster bei dir nicht funktioniert, dann stimmt etwas nicht überein - vermutlich haben die anderen Dateien andere Muster.

Aber wie soll ich das denn machen können sie mir das mal bissel genauer erklären

vielleicht n screendump machen .. oder noch mal genau hinsehen, was wirklich im Dateinamen steht.

Was nicht verstehe wie du das mit dem Muster meinst und Screendump?

und wie sie das meinen weiß ich auch nicht wirklich

Du müsstest mindestens 1 Datei auswählen.
Und für diese Datei(en) müsstest du dann das Muster eingeben.

Konverter und Aktionen funktionieren nur, wenn mindestens 1 Datei ausgewählt ist.
Konverter, die Daten vom Dateinamen bekommen, zeigen nur eine gültige Vorschau, wenn die Eingaben zur ersten ausgewählten Datei passen.
Ich sehe im Screendump eine Menge Dateien, die gar nicht dem Muster entsprechen. Es wäre besser, wenn in der Liste nur die Dateien wären, die auch mit Klammer sind.
Du kannst nach diesen Dateien filtern mit
%_filename% HAS "("
Dann wähle die Treffer aus und wende den Konverter an.

Das mit dem Filtern mache ich wo

Am unteren Fensterrand ist das Eingabefeld für den Filter.
Wenn das nicht da ist, drücke F3, um es einzublenden.

Oki danke dir ich werde es mal versuchen

Einfach rein aus Neugier und obwohl es nichts mit Deinem eigentlichen "Klammern und Inhalt entfernen" zu tun hat:
Warum kann die GEMA Dir vorschreiben, wie Deine Song-Dateinamen zu heissen haben?
Ich gehe mal davon aus, dass Dein Webradio diese Dateinamen irgendwo mit anzeigt. Wieso mischt sich aber die GEMA in diese Schreibweise ein? Es macht doch einen wesentlichen Unterschied ob das ausgetrahlte Lied nun "Avril Lavigne - What The Hell (Pj-Project Bootleg Mix).mp3" oder nur "Avril Lavigne - What The Hell.mp3" heisst?

Wie gesagt, hat nichts mit Mp3tag zu tun. Ich ging bisher nur immer davon aus, dass die GEMA als Verwertungsgesellschaft weltweit die Ansprüche ihrer Mitglieder auf Vergütung vertritt, wenn deren urheberrechtlich geschützten Musikwerke genutzt werden. Nur frage ich mich nun, wie die gleiche GEMA die Rechte für "PJ-Project" im obigen Beispiel-mp3 durchsetzen will, wenn diese anscheinend gar nicht mehr im Namen erscheinen dürfen?

Hallo LyricsLover

Das ist ja richtig aber wenn ich die Musik sende und ausstrahle muss sie komplett sauber sein und das will die Gema so macht man echt nicht und spielt die musik einfach so ab dann bekommt man eine geld strafe b.z.w der Radio inhaber und die geldstrafen liegen im 5 stelligen Bereich und verstehe ich auch nicht die wollen es so und wenn du es nicht macht machen die stress also es darf nicht mehr Bootleg,mashup oder remixe oder sonst was drin stehen