Alben von Singles trennen


#1

Hi,
ich hatte in der vergangenen Version immer die Alben von den Singles getrennt.
So sieht meine Benamung aus:

Sigles: Interpret - Titel
Album: Interpret - Albumname - Titel

Mit folgendem Filter habe ich es bisher immer getrennt:

_FILENAME

für Singles: %artist% - %title%
für Alben: %artist% - %album% - %title%

Leider funktioniert das nicht mehr in der 2.54. Ich vermute das es daran liegt das das Feld in dem man früher _FILENAME auswählen konnte irgendwie fehlt.


#2

Reden wir vom selben? Der Filter wird unter der Dateiliste in einem breiten Eingabefeld festgelegt und mit F3 ein- und ausgeblendet.
Der Filter hat aber eine Syntax, z.B.
%_filename% HAS ...
Nach dem Verknüpfungswort kann man aber keine Feldnamen mehr angeben.

Die Masken, die du als Beispiele nennst, könnten für die Aktion "Tag-Feld formatieren" angegeben werden. Und wenn da der Feldname nicht mehr erscheint, dann drück mal auf den Pfeil-Knopf neben dem EIngabefeld im Aktions-Definitionsdialog und wähle Funktion "Zurücksetzen". Dann müssten alle Feldnamen wieder gezeigt werden.


#3

Nach meinem Verständnis sollte es dann so aussehen:
%_filename% ^.+\s-\s.+\s-\s.+
So wird mir aber kein MP3 angezeigt


#4

Welche Mp3tag-Version nimmst du denn? 2.54d ist die aktuelle.
Seit version 2.4x (meine ich) hat sich die Filter-Syntax geändert, so dass der obige Ausdruck nicht der aktuellen Konvention entspricht.
Um Dateinamen mit Muster angezeigt zu bekommen müsste der Ausdruck wohl eher so lauten:
%_filename% MATCHES "^.+\s-\s.+\s-\s.+"


#5

Das ist es. Super. Vielen Dank.