Album duch Titel und Artist herausfinden?

Hallo zusammen!

Diese Frage dürfte eigentlich nicht schwer zu beantworten sein, allerdings hab ich trotz gründlicher Googlesuche keine Antworten gefunden.

Ich hab Titel und Künstler schon in den Tags bzw. im Dateinamen, allerdings fehlt das Album. Wenn ich das ganze (z.B. Incubus-) Verzeichnis einlese, listet mir Mp3Tag (v2.37) alle Titel auf. Ich weiß, dass einige Titel aus einem bestimmten Album (z.B. Morning View) kommen, also suche ich über die Amazon-Datenbank nach diesem Album.
Jetzt schreibt das Programm aber die Tags auf die ersten (13) Musikstücke, obwohl die gar nicht zu diesem Album gehören! Es wählt einfach die ersten 13 Stücke aus.
Warum sucht es nicht lediglich die Titel aus dem Album, die dazu gehören?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen...

Vielen Dank und Grüße,

Murakami

mich würde auch interessieren, ob es eine Möglichkeit gbt fehlende ID Tags aus dem Internet zu holen.

Ich stelle mir das so vor, dass ich den Titel und den Interpret kenne und die Felder entsprechend getaggt sind. Dann markiere ich die Titel und lasse die Software in free-DB oder so suchen und es werden die fehlenden Tags ergänzt. Das wäre eine wahnsinnige Erleichterung, aber ich fürchte das geht nicht.

Oder hat jemand eine Idee ?

Murakami, also wenn ich dein Problem richtig verstehe, musst Du lediglich die entsprechenden Tracks des Albums vorher markieren, (und sie am besten schon in die richtige Reihenfolge bringen,) bevor Du die Infos von der Datenbank ziehst.

webjogi73, klar es gibt bei den Websources einige Skripte, die das leisten. Ich benutze immer nur Discogs, aber das können sicher auch andere Skripte. /c/web-sources-scripts

aha, Danke Ydope - und wie funktioniert das mit den Scripts ?

Ich würde gerne alle Daten außer Genre nachladen - Kannst Du erklären, wie das geht (von mir auch mit discogs - was immer auch das genau ist)

Aber mit welchem Skript kann ich direkt mit den Infos aus artist UND title nach einem album suchen? Ich habe ca 2000 Lieder, bei denen der Interpret und das dazugehörige Lied schon ordentlich in den Tags stehen, mir aber noch das Album und sonstige Zusatzinfos fehlen.

Suche ich nur mit der Info über den Interpreten, werden mir meist mehrere Alben von ihm gezeigt, von denen ich nicht weiß, in welchem das gesuchte Lied ist. Gibt es keine Möglichkeit, in diesen Suchergebnissen gleich automatisch noch das Album mit dem Lied zusuchen und mir aufzulisten?

Oder gibt es sogar Routinen, die das gleich automatisch in die Tags schreiben? (Halte ich zwar für unwahrscheinlich, aber naja.)

War die Frage zu primitiv, sodass mit Absicht keiner was schreibt oder weiß wirklich keiner ne Antwort?

Nein, die Frage ist nicht zu primitiv.

Du könntest über die freedb Web-Suche nach Titel und Interpret suchen und auf diesem Weg das Album ermitteln. Ich bezweifle aber, dass Du das für 2000 Dateien machen möchtest :wink:

Viele Grüße,
Florian

Hallo,
ich habe exakt das geleiche Problem.
Also ich besitze Titel und Interpret und möchte das Album finden.
Gibt es da inzwischen eine Lösung?
Der Thread ist ja schon fast zwei Jahre alt.
Vielen Dank.
Gruß,
Luke

Du könntest es mit der Web-Suche bei freedb probieren.

Viele Grüße,
Florian

Nach meiner Erfahrung hilft eigentlich für »korrektes« Taggen wirklich nur manuelle Recherche (und ich mache das seit über 10 Jahren).

Die Datenqualität von freedb ist, gelinde gesagt, eine Katastrophe. Die gepflegtesten Daten (und besten Treffer) erhältst du m.E. über MusicBrainz (mein Ablauf hier: 1. Mp3tag, "Grunddaten erfassen/korrigieren", 2. MusicBrainz Picard Tagger "PUID errechnen, Treffer ermitteln, ggf. von Hand korrigieren", 3. Mp3tag "Nachbearbeitung", 4. MusicDNS/MusicIP-Analyse "akustischer Fingerabdruck", 5. --> Archiv-Datenbank(en)).

Für "quick & dirty" geht allerdings auch Gracenote (enthalten in Winamp und iTunes), Trefferquote recht ordentlich, allerdings wird "YEAR" auf Ersterscheinungsjahr gesetzt (m.E. gehört das in TORY/TDOR/ORIGYEAR!) und die Datenqualität ist nicht immer besonders gut.

In vielen Fällen hilft allerdings trotzdem nur Musikwissen und »Reinhören«, weil man sonst oft nicht die »Original«-, »Neu arrangiert in 2001«-, »Remastered in 2007«-, »Schlechte USA-Pressung«- und »Live«-Versionen auseinanderhalten kann. Es geht halt (zum Glück?) noch nicht alles »auto-magisch«.

Ich schlage mich auch schon seit langem mit demselben Problem rum. Die freedb Web-Suche nach Titel und Interpret liefert leider eine Menge Alben des Interpreten, in denen der Titel gar nicht enthalten ist!? :huh:
Ich würde die Suche ja auch für jeden Titel einzeln ausführen. Wenn der Titel in mehreren Alben enthalten ist, sollten die gefundenen Alben zur Auswahl vorgeschlagen werden.
Im englischen Wikipedia findet man fast alle Alben nach Interpret/Titel. Da aber immer händisch nach zu suchen und dann in MP3 Tag einzuhacken ist echt nervig.

Die Websources funktionieren eigentlich nur gut, wenn man albumweise taggt und das Album weiß.
Da ich fast ausschließlich Alben und keine versprengten Einzeltitel tagge, komme ich da sehr gut mit klar.

Zum Taggen von Einzeltiteln nehme ich immer eine Software zu Hilfe, die den Titel automatisch anhand der Musik selbst erkennt.