Album-Feld nach Interpret benennen?


#1

Ich versuche Krampfhaft durch den Befehl 'konvert' das Feld Album automatisch mit dem 'Interpret'-Feld zu bennen. Ich habe alle MP3-Tags gelöscht und versuche dann via Dateiname 2 ID3 die Felder zu füllen.

Im Feld Album den Namen des Songs zu haben ist keoin Problem aber ich möchte gerne das Feld mit dem Interpreten füllen.

Hat jemand eine Idee?


#2

Hallo MarcDK,

der Befehl den Du meinst heißt Dateiname - Tag und im Prinzip könnte ich Dir schon weiterhelfen, wenn Du mir noch verraten könntest, wie Deine Dateien benannt sind - denn nach dem Aufbau der Dateinamen richtet sich der Formatstring des Konverters.

Les Dir doch bitte dazu noch den Abschnitt Konvertierung von ID3-Informationen von/zu Dateinamen in der Mp3tag-Hilfe durch.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Also: Meine Dateien sind im Moment benannt nach dem Prinzip:

Interpret - Titel.mp3

So, jetzt gibt es ja die Funktion die so etwas erwartet:

(%i - %a %n) - %t

Wie muss ich das denn hjetzt formatieren, damit es geht?

Danke für die schnelle Hilfe übrigens! :slight_smile:


#4

%i - %t

~ Florian


#5

Aber dann packt er ja nicht den 'Interpreten' in das Feld 'album' was ich ja eigentlich vorhabe. :cry:


#6

dann eben

%a - %t

dann wird alles vor dem bindestich als "album" interpretiert und alles danach als titel. Auch wenn mir nicht klar ist warum der Interpret nicht ins Feld Interpret soll... ???

gruss Vitamin


#7

Doch! Soll er!

Beispiel:

Interpret - Titel.mp3

Wird zu:

ID3:

Interpret: Interpret
Titel:Titel
Album: Interpret

ok? :slight_smile:


#8

Leute? :-/

Gebt ihr mich so schnell auf?


#9

Nee, aufgegeben wird hier niemand! Anscheinend hast Du die Antworten auf Deine Frage und den Hilfe-Text nicht durchgelesen - denn die Frage ist ja eigentlich beantwortet.

Nochmal zusammenfassend:

Mit dem Formatstring aus meiner Antwort %i - %t bekommst Du den Interpret ins Feld Interpret und den Titel ins Feld Titel.

Mit dem Formatstring aus vitamins Antwort %a - %t bekommst Du den Interpret ins Feld Album und den Titel ins Feld Titel.

Führst Du den Konverter Dateiname - Tag nacheinander mit diesen Formatstrings aus, hast Du Dein gewünschtes Ergebnis.

~ Florian


#10

Danke Flo!

;D

Weißt Du, so weit habe ich jetzt gar nicht gedacht, sorry! Danke nochmal! :wink:


#11

Kein Problem - gern geschehen :wink: