AlbumArtist - Album Artist - AlbumInterpret


#1

Hallo,
ich bin ein wenig am verzweifeln. Ich habe meine MP3 Sammlung bisher so getaggt:
Track: 03
Interpret: ARMIN VAN BUUREN FEAT. JAREN
Titel: UNFORGIVEABLE
Album: IMAGINE
Jahr: 2008

So, nun die Frage die wie ich fast befürchte nicht wirklich zu beantworten ist. Heist es nun richtig
Album Artist: ARMIN VAN BUUREN
AlbumArtist: ARMIN VAN BUUREN
Band: ARMIN VAN BUUREN
Album Interpret: ARMIN VAN BUUREN
AlbumInterpret: ARMIN VAN BUUREN

oder noch irgendwie anders? Ich habe das Gefühl, dass jeder Player andere Sachen auswertet. Gibt es eine Möglichkeit es allen Playern recht zu machen und einfach alle Tags zu setzten?

Ich habe die letzten Tage soviel im Inet darüber gelesen, dass ich nun total durcheinander bin was man am besten macht. Als Player nutze ich momentan Foobar2000, Aimp3, im Opel Astra den Standard MP3 Player von denen (Der ist aber so schrottig, dass ich froh bin wenn ich die Musik überhaupt höre) und auf meinem Android GoneMAD.

Ich würde mich über Antworten wirklich freuen und bitte nicht irgendwelche Links zu anderen Beiträgen. Ich weis das dieses Thema schon zigtausend mal beantwortet wurde, aber in fast jedem Thread gibt es entweder keine richtige Antwort oder das Thema wird so ausgeweitet das es keiner mehr versteht, oder es werden die Bezeichnungen einfach immer wieder geändert ( Jeder der antwortet benutzt seinen "AlbumArtist").

Grüße aus Münster

Thomas


#2

Kennst du diese Hilfeseite?
http://help.mp3tag.de/main_tags.html

DD.20121128.1915.CET


#3

Namen sind Schall und Rauch.
Der Tag heißt eigentlich bei ID3V2 "TPE2".

Schau Dir mal diese Übersicht an:
Tags bei MP3Tag

und z.B. die
Wikipedia - ID3


#4

Danke für eure schnellen Antworten!!! OK, die Wiki-Seite hatte ich mir schon angesehen aber ehrlich gesagt bin ich daraus nicht richtig schlau geworden. Die MP3TAG Seite ist sehr interessant, aber wie muss ich die jetzt genau deuten? Ist es so, dass der Tag eigentlich TPE2 heist (ALBUMARTIST) und jedes Programm ihn halt anders deutet aber alle das selbe meinen? Also MP3TAG nennt es ALBUMARTIST WinAmp nennt es Album Artist und von mir aus Foobar Album Interpret?
Das würde ja bedeuten, das wenn ich in MP3TAG ALBUMARTIST fülle jedes Programm den AlbumArtist richtig zuordnen müsste, oder?


#5

Falls Dir 'Jaikoz' und 'Picard' was sagen:
https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key...pONXd6MWc#gid=0
Darin findet man auch noch die Bezeichnungen für APEv2 und Vorbis.


#6

Du machst mich fertig :w00t:. Also ist der TPE2 Tag nicht überall gleich? Obwohl mich iteressiert eigentlich nur mp3. Das andere ignoriere ich jetzt einfach mal. Ist es denn nun so wie ich es verstanden habe, dass jeder aus dem TPE2 Tag den ALBUMARTIST nimmt und ihn dann seiner Variablen zuordnet, also AlbumInterpret oder so?


#7

Ja.


#8

Sorry, wollte Dich nicht verwirren. Nur aufzeigen, dass es zwar einen ID3-Standard gibt, aber dieser je nach Programm und Codec anders gehandhabt wird.

Aber Du hast es schon richtig verstanden


#9

Ich mache es so:

Bei Interpreten-Alben steht der Interpret in ARTIST (TPE1).
ALBUMARTIST (TPE2) bleibt leer. COMPILATION (TCMP) ist gelöscht.

Bei Sampler-Alben steht der Interpret ebenfalls in ARTIST (TPE1).
Zusätzlich steht in ALBUMARTIST (TPE2) pauschal "Various Artist" und in COMPILATION (TCMP) der Wert "1".

Damit kommt WinAmp prima zurecht!


#10

Auch bei "Interpretenalben" gibt es einen Albumartist und die einzelnen Titel können durchaus unterschiedliche Interpreten haben.
Die oftmals verwendete Methode, Abweichungen beim Trackinterpreten an den Titel zu hängen, finde ich nicht gut. Bei mir kommt der Track-Interpret in den Tag Artist und der Album-Interpret in den Tag Albumartist.