Albumname auf Ordnernamen übertragen

Hallo Leute.

ich habe folgende Ordnerstruktur:
Artist - Album - Tracks
ich würde nun gerne mit dem Konverter von den Tags die Ordner, in denen sich die Dateien befinden nach Album und Künstler benennen.

Ich komm da aber nicht weiter.

Geht das überhaupt?

Vielen Dank

T.

Hallo,
genau für solche Operationen ist mp3Tag geschaffen.
Ich nehme an, dass deine Dateien (Meta-Tags) vorhanden sind.
Du solltest dir hierfür eine Aktion anlegen.
Ich habe z.B. Ordner nach Album benennen angelegt.
"Aktion = Tagfelder formatieren Feld:> _DIRECTORY
Formatstring: %ALBUM ARTIST% - (%YEAR% %ALBUM%)"

Beispiel: Artist = Sheryl Crow (Ich habe den Album Artist genommen, manche nehmen

                                         auch %Band%)
         Jahr = 1999
         Album = Live From Central Park

Ordner sieht so aus z.B Sheryl Crow - (1999 Live From Central Park)

mfG

hallo eichenwurm.

alles so gemacht wie du es beschrieben hast.
ich habe den haken vor _DIRECTORY weggemacht, ich denke de rhat sich bei dir eingeschlichen oder?

wenn ich die aktion anwende kommt:
"Es wurden Tags in 10 von 10 Dateien formatiert.
0 von 10 Dateien umbenannt".

also die metadaten/tags sind alle so wie ich sie haben will, NUR der ordner und idealerweise der Künlsterordner sollte dann noch seine schreibweise ändern.

Was mache ich falsch - hast du eine idee?

danke soweit.

T.

Hi,
was meinst du mit Schreibweise?
Das muß so geschrieben sein, wie auch in deinem Tag-Feld geschrieben.
Bitte Beispiel od. Screen!

mfG

Hi, ich beschreibs einfach mal, ich glaub das ist besser:

also ich hab bisher alle Metadaten und alle dateien und einfach ALLES kleingeschrieben.
Wie ich das alles mit dem Programm in eine Schreibweise bekomme, (also von "sheryl crow" in "Sheryl Crow") ist mir klar (also alles in den Metadaten von Album bis Albuminterpret, also einfach ALLES).

Jetzt möchte ich aber, dass im Explorer der Ordner, in dem sich die Dateien befinden auch von, deinem Beispiel folgend, "live from central park" in "Live From Central Park" umbenannt wird. Und Letztendlich auch, der Ordner, in dem sich alle Albenordner befinden von "sheryl crow" in "Sheryl Crow" umbenannt wird.

Also meine Metadaten passen alle.
nur die Ordner in denen sich die MP3s befinden sollen umbenant werden, eben gemäß den Metadaten.

Hilfe, Hilfe

ich verstehe nun plötzlich gar nichts mehr!
vielleicht hat ja jemand eine Idee? Die ist mir jetzt zu hoch, wenn du eine Großschreibung oder Kleinschreibung willst, mußt du vielleicht noch eine Funktion wie (Upper und Lower) einbeziehen.

Hier sollte dir aber lieber jemand anderes helfen im Forum.
Die Anleitungen der Funktionen gibts nur in englischer Sprache und mit dieser stehe ich auf Kriegsfuss, sonst würde ich mich gerne damit befassen.

mfG :music:

also: Groß/kleinschreibung funktioniert ja super!
wenn ich das innerhalb der tags mache - kein Problem.

ich müsste nur hinkriegen, dass mir der Album-Tag von einer mp3-datei ausgelesen wird und dann der Ordner, in dem sich die Datei befindet eben nach genau diesem umbenannt wird.

die Groß/Kleinschreibung steuere ich über die Aktionen.

es geht lediglich darum, dass ich den Ordner nicht umbenant kriege.

Und: Danke für Eure Hilfe.

Du musste eine Aktion anlegen (Alt-5 drücken, dann Neu-Knopf, dann schönen Namen ausdenken und eintippen) vom Typ
Tag-Feld formatieren
Für die Aktion musst Du 2 Sorten Daten angeben:
Einmal das Tag-Feld mit dem es passieren soll - das kannst DU aus der Klappliste auswählen und heisst _DIRECTORY.
Dann musst Du noch einen "Formatstring" eingeben. Der besteht aus den Platzhaltern der Tags und noch so Zeichen, die du nehmen willst. Die Tags kannst du aus der Liste, die durch den Pfeil nach rechts geöffnet wird, auswählen. Die werden am aktuellen Schreibcursor eingefügt.

wenn die Reihenfolge wirklich "Album und Künstler" sein soll, dann würde der Formatstring lauten:

%album% - %artist%

Speichere die Aktion.
Wähle alle Tracks aus, die nach diesem Muster benannt werden sollen und führe die Aktion aus.

(naja: besser ist es, du probierst es erst mir einem Album, damit nicht die ganze Sammlung in Dutten geht, wenn es doch nicht deinen Wünschen entspricht).

aber so kann ich ja "nur" meine mp3-dateien ändern oder?

ich möchte ja erreichen, dass der Ordnername des Ordners in dem die dateien liegen nach dem Album benant wird, das in den Metadaten der mp3s steht.

also:
das Album in den Metadaten der mp3s heisst: "The Back Room"
der Pfad ist:
G:\music\editors\the back room
ich möchte nun, dass mp3tag aus den Metadaten "The Back Room" herausliest und mein Verzeichnis nun heisst:
G:\music\editors\The Back Room

Im Idealfall möchte ich noch, dass ich in einem zweiten Schritt den Interpreten Großschreibe, dass also aus
G:\music\editors\The Back Room

dann folgendes wird:

G:\music\Editors\The Back Room

An meinen Mp3s oder deren Metadaten will ich ja nichts mehr ändern, da passt ja alles.

Ist das überhaupt möglich?

Die Funktion die das erledigt heißt $caps().

Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten:

  1. Aktion Tag-Felder formatieren:
    Feld: _DIRECTORY
    String: $caps(%album%)
    und Aktion Tag-Felder formatieren:
    Feld: _PARENT_DIRECTORY (vielleicht existiert dieses Pseudotagfeld hier auch gar nicht dann nur das erste benutzen)
    String: $caps(%artist%)

  2. Konverter Tag-Dateiname
    String: G:\music$caps(%artist%\%album%)\%_filename%

Bitte alles vorher testen. Es kann sein das _PARENT_DIRECTORY o. ä. nicht existiert, dann versuche die zweite Methode, die sollte auch jeden Fall klappen.

mfG
gnor

klasse, das funktioniert.

vielen, vielen dank!