Albumname von Ordnername übernehmen


#1

Hallo und guten Tag.

Ein Anfänger benötigt Eure Hilfe. Trotz intensiver Suche bin ich leider noch nicht fündig geworden.
Mein Musik ist wie folgt auf dem PC abgelegt:

D:\Musik\Klassik\Komponist - Album\tracks

Niun möchte den Albumnamen wie folgt einheitlich umbenennen in Komponist - Album.
Damit kann ich in Itunes meine Musik besser finden. Getaggt ist leider noch nicht alles perfekt.
Ich muß daher den Ordner als Tag-Quelle nehmen. Das Gedöhns davor möchte ich natürlich nicht haben.(D:\Musik\Klassik)

Ich hoffe, mir kann jemand verständlich weiterhelfen. Ich bin ein absoluter mp3tag Anfänger.
Herzlichen Dank für die Hilfe.


#2

Lade mindestens die Dateien, die bearbeitetet werden sollen, in MP3tag.
(Wenn es eine Mischung aus Dateien mit und ohne COMPOSER gibt und nur die ohne sollen bearbeitet werden, kannst du einen Filter setzen:
%composer% IS ""
)

Markiere Die zu bearbeitenden Dateien in der Dateiliste.
Nimm den Konverter>Dateiname-Tag
Gib dort folgende Maske ein:
%composer% - %dummy%\%dummy%

Dies importiert die daten aus dem Pfad in das Tag COMPOSER.
Die Vorschaufunktion wird dir helfen, die Maske anzupassen, falls nötig.


#3

Ich verstehe es etwas anders. Wenn er in den Tag Album >Komponist - Album< schreiben will, müsste er da nicht
Aktionen>Tag-Feld formatieren>Ok>Feld: ALBUM>Formatstring: %_directory%
nehmen?

Dann würde sich der Ordnername, in dem Fall Komponist - Album in den Tag Album schreiben.


#4

Auch das Schreiben des Pfadnamen in Album ließe sich mit dem Konverter Dateiname - Tag erledigen:
%album%\%dummy%

Es bleibt mir allerdings verborgen, warum diese Art der Datenerfassung wirklich ein besseres Ergebnis in iTunes liefern soll.
Ich unterstelle deshalb, dass wenn Alben scheinbar zerrissen sind (und deshalb mit dem Komponisten versehen sein müssen), dass ALBUMARTIST nicht gefüllt ist ....
Aber schaun mer mal.