Albumsortierung nach Jahreszahl bei iTunes


#1

Hallo!

Ich benutze iTunes und mich stört etwas, dass die Alben alphabetisch und nicht nach Jahreszahl sortiert erscheinen. Wie könnte ich dies möglichst einfach ändern bzw. wie könnte ich das Feld 'YEAR' mit dem Feld 'ALBUMSORTORDER' automatisch gleichsetzen.

Gruß
Patika


#2

Das müsste in der Hilfe stehen und in der FAQ hier im Forum.

Benutze die Aktion Tag-Felder formatieren.

als Feldname ALBUMSORTORDER und als Formatstring %year%.

Damit schreibst du die Jahreszahl in den Tag ALBUMSORTORDER.

:book:


#3

Genau das habe ich getan und das Ganze funktioniert auch innerhalb von mp3tag, jedoch erkennt iTunes aus irgendeinem Grund die Tag-Zeile nicht, da das Feld 'Album für Sortierung' unter iTunes trotzdem frei bleibt. Vielleicht handelt es sich ja dabei um ein iTunes internes Problem. Wenn ich das Feld nochmal unter iTunes ausfülle, so sehe ich danach das Feld 'ALBUMSORTORDER' mit Jahreszahl in mp3tag gleich zweimal. Ich experimentiere weiter...


#4

Also ich konnte das Problem leider noch nicht lösen. Aus irgendeinem Grund erkennt iTunes das in mp3tag erzeugte Feld 'ALBUMSORTORDER' nicht. Weiss vielleicht jemand hier warum nicht? Gruß + Dank, Patika


#5

Leider kenne ich iTunes nicht, aber wenn sich iTunes in seiner Sortierreihenfolge an diesem Tag-Feld ALBUMSORTORDER orientiert, dann müsstest du dir diesen Tag mit MP3Tag anzeigen lassen können und dann kannst du ihn auch bearbeiten. Du kannst auch doppelte Felder entfernen bzw. zusammenführen.


#6

Das kann nur funktionieren, wenn unter "Optionen > Tags > Mpeg" [x] ID3v2.4 utf-8 ausgewählt ist.

Mit dieser Version kann es aber auch zu Problemen mit iTunes kommen (bei Bildern im Tag und Tags mit sehr langem Inhalt). Diese Version ist deshalb nicht empfohlen mit iTunes zu benutzen.


#7

Also funktioniert das Ganze mit IDv2.3-tags nicht? Ich habe die Sache nochmal mit v2.4-tags probiert und die Sache läuft einwandfrei, so wie ich es mir vorstelle. Jedoch verwende ich v2.4 nicht, da ich auch schon bereits mehrmals gelesen habe, dass diese iTunes nicht verträgt. Gibt es demnach keine einfache Lösung?


#8

Ich habe mit einer Kopie meiner MP3s einen Testlauf gestartet und ID3v2.4 tags verwendet. Ich war optimistisch, da ja eigentlich iTunes diese Version bereits unterstützen soll. Das Ergebnis war äusserst deprimierend. Bei einem Großteil der MP3s fehlen Cover, Tracknummern, Encodereinstellungen. Titelnummern wurden bei vielen Songs vor die Titelnamen geschrieben, aber die Sortierung, wie ich sie ursprünglich haben wollte, funktioniert. Na dann warte ich eben ein paar Jahre bis die iTunes Programmierer die Zeit finden diese Probleme zu lösen, ID3v2.4 gibt es ja erst seit 7 Jahren...

Mein Fazit: iTunes und ID3v2.4? Bloß nicht!