Albumtag automatisch vergeben


#1

Hallo Leute,

ich hab öfter mal Audiobooks zu taggen. Diese bestehen dann meistens aus mehreren CDs (in meinem Fall also Unterordner, genannt CD01 usw.).
Ich möchte gerne den Albumtag generieren lassen. Und zwar folgendermaßen:

  1. Alle Files taggen. Z. B. als "hörbuch".
  2. Via Script folgendes daraus machen "hörbuch CD1".

Hat jemand eine Ahnung wie das funktioniert? Bin da leider nicht so bewandert drin! :frowning:

Greetz


#2

Das geht mir einer Aktion Tag-Felder formatieren:

Aktion #1:
Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: ALBUM
Formatstring: Hörbuch %_directory%

Viele Grüße,
Florian


#3

Und wie muß es lauten wenn es das "übergeornete" Verzeichnis sein soll ?

mit

%album%\%dummy%

muß das Lied markiert sein.

Als Aktion geht es so leider net.


#4

Nö, weil %ALBUM% auf das schon in der Datei gespeicherte Feld ALBUM verweist. Wie soll MP3tag riechen, dass du zufällig das Verzeichnis wie das Album benannt hast?
Dann: der Rückwärtsschräger kann zu überraschenden Multi-Value-Feldern führen.

Also: steht denn in ALBUM schon was drin?
Wenn nicht, würde ich das Feld erst mal mit dem Konverter Dateiname-Tag füllen:
%album%\%dummy%
Und dann kommt Florians Aktion ins Spiel.
Die Variable %dummy% steht meiner Ansicht nach für Tag-Feld formatieren nicht zur Verfügung.
Du müsstest für ein Füllen von TITLE mit einem Ausschnitt aus _PATH ordentlich rumhantieren mit $mid() uns $strstr(). Willst du das?


#5

Hast du im Mp3tag Manual keine Antwort gefunden?
Siehe Abschnitt Export, da in der Nähe von %_directory% müsste auch %_parent_directory% zu finden sein.

DD.20120420.1632.CEST


#6

Ich schau nach !

OH OH !!

DetlevD

%_parent_directory%

war das Zauberwort, damit gehts als Aktion !

Danke Dir.


#7

Ach herje ...

Habe jetz über den

%_parent_directory%

Befehl meine Album Tag´s alle aufgefüllt, hat prima geklappt.

Aber viele, viele Verzeichnisse hatten das Format:

"Usher - Blacksounds" z.B

Wie bekomme ich jetzt das "Usher - " raus, so das nur das Album "Blacksounds" über bleibt ?

TAG-Feld aufteilen und Trennzeichen " - " läßt leider "Usher" übrig und läßt "Blacksounds" verschwinden.

Mit Script Befehlen kenn ich mich nicht aus, Hyroglyphen.

Das Artist-Tag ("Usher" in diesem Beispiel) ist bei allen Titeln überall richtig. (%_artist%) irgendwie ?


#8

Dann probier doch mal die Aktion vom Typ "tag-feld importieren"
Als Quelle gibst du das feld, z.B. %album% an (BTW: %_artist% gibt es nicht ... nur %artist%)
Und als Ziel:
%artist% - %album%


#9

Wie geil ist das denn ? !!!!!

Hat auf Anhieb gefunzt, mit Importieren hätte ich nie versucht.

Habe eine Aktion gebastelt und kann auf alle angewendet werden - automatisch.

Tag-Feld importieren
Quellformat: %ALBUM%
Formatstring:%Artist% - %ALBUM%

Ein Click und aus "Uscher - Blacksounds" wird "Blacksounds"

Danke Dir herzlich !
Sitze schon den gazen Tag !

Mein Aktions Fenster und die Filter da drin werden immer besser.
Knapp 40k Titel hab ich durch.

60k kommen noch.

Ein Donate für das tolle Prog hab ich gleich gesendet, loht sich wirklich und soll "Er" haben.

bb