Ändern von gesperrten Dateien


#1

Hallo Leute, vor kurzem bin ich auf MP3Tag gestoßen, und es ist das erste Programm seiner Art, das ich richtig gut finde. Nicht nur, dass man fast jedes Audioformat bearbeiten kann, sondern man kann das Programm auch noch soweit konfigurieren, dass man ständig die für einen wichtigen Tags sehen kann. Daher habe ich mir auch die aktuelle 2.35p geholt, da man im Tag-Panel selbst definierte Felder anlegen kann - eine super Sache!

Eine Sache fiel mir auf, die ich gerne als Verbesserung vorschlagen möchte:

Beim Bearbeiten von Dateien, die gerade von einem anderen Programm abgespielt werden, kommt eine Meldung, dass diese Datei nicht gespeichert werden kann. Dies wurde schon in einem anderen Thread vom letzten Jahr besprochen und es ist auch richtig, dass die Datei dann auch nicht bearbeitet wird. Besser fände ich jedoch, wenn eine Abfrage a la "Wiederholen, Abbrechen oder Überspringen" käme. Denn meistens ist es ja nicht beabsichtigt, dass ein anderes Programm noch Zugriff hat. Momentan wird eben mindestens eine Datei nicht bearbeitet, man muss den Player schließen oder zumindest auf Stop drücken und die Bearbeitung für diese eine Datei in MP3Tag nochmal ausführen. Wenn ich eine Abfrage wie vorgeschlagen hätte, könnte ich den Player zuerst beenden und dann mit Wiederholen doch alle Dateien bearbeiten.

Da nicht geplant ist, auch einen Player zu integrieren (schade eigentlich, denn das hätte ich sonst auch vorgeschlagen), wird man zwangsläufig ein anderes Programm zum Abspielen öffnen müssen. Konflikte beim Bearbeiten von Dateien sind da vorprogrammiert. Jedenfalls bearbeite ich selten MP3-Dateien, ohne auch mal reinhören zu müssen. Eine Abfrage wie beschrieben würde dabei schon extrem weiterhelfen.

Danke für das Super Programm, das sehr gute Forum! Weiter so!

Viele Grüße,

Kosmas


#2

Ich finde den Vorschlag ganz gut. :slight_smile:


#3

Hallo,

ich habe mir gerade die 2.36c geholt, und wie die 2.36 wird bei einer gesperrten Datei nachgefragt, ob man den Rest weiter bearbeiten möchte. Das ist schon viel besser als vorher, aber noch besser wäre es, wenn man eine Abfrage "Wiederholen, Abbrechen oder Überspringen" hat. Dann kann man nämlich die Datei entsperren (indem man bspw. den Player anhält), Wiederholen anklicken und die Änderungen in alle Dateien übernehmen, ohne dass man hinterher nochmal die eine Datei editieren muß.

Danke und viele Grüße, Kosmas


#4

Ja, genau, 'Weitermachen vor letzter Unterbrechung', 'Zugriff wiederholen' oder wie man es auch immer nennen mag, das würde mir auch gut gefallen.
DD.20060612.1358