Änderungen speichern

Hallo,

an einem PC (MP3Tag2.47b, WinXP SP3) habe ich seit kurzer Zeit das Problem, daß Änderungen der Tags nicht gespeichert werden. Datum und Uhrzeit der Datei werden allerdings beim erfolglosen Ändern aktualisiert.
An anderen Rechnern klappt das Ändern....
Ich vermute, daß irgendein Windows-Update eine Datei überschrieben haben könnte, weiß aber nicht, welche.
Welche (evtl. Windows-)Komponenten benötigt MP3Tag, installiert/aktualisiert sie aber nicht bei der Installation?
Danke für jeden Hinweis.
Jürgen

Kannst du erstmal gucken, ob die unveränderbaren Dateien ein APE tag haben? Das ist MP3 übergeordnet.
Wenn dem so ist, stelle in den Optionen ein, dass APE tags gelesen und gelöscht werden können, aber nicht geschrieben.
Dann schneide in der Listenansicht die Tags aus und füge sie gleich wieder ein. Danach müssten die Änderungen für MP3 wieder sichtbar werden.

Erst mal vielen Dank.
Leider weiß ich weder, was ein APE tag ist, noch, wie ich erkenne, ob eines vorhanden ist.
Außerdem ist es ja so, daß das Problem nur auf einzelnen Rechnern auftritt, auf anderen nicht, so daß ich weniger annehme, daß es vom TAG abhängt ...

Wo siehst du, dass die Änderungen nicht gepeichert werden?

Wenn ich den TAG (z.B. Titel, Interpret oder Album) ändere und auf Speichern klicke, "verschwindet" die Änderung gleich wieder, der Zeitstempel der Datei wird aber aktualisiert.
Irgendwelche "Sperren" (Schreibschutz etc) in der Datei halte ich für unwahrscheinlich, weil ich die TAGs mit einem anderen (weniger komfortablen) Programm (The GodFather) editieren und die so vorgenommene Ändeung auch speichern kann.

Um welches Audioformat handelt es sich überhaupt?

Falls Mp3, dann prüfe mit "Ansicht > Erweiterte Tags" ob auch APEv2 Tags vorhanden sind und schau was du unter Optionen > Tags > Mpeg eingestellt hast.

Audioformat: schlichte MP3
Unter "Erweiterte Tags" sehe ich ID3v2.3 und unter den Metadata-Angaben nur Beschreibungen (Album, Artist, Genre, Titel, Track, Jahr)
In den Mp3tag Optionen ist unter Mpeg unter Lesen und Schreiben APE nicht angekreuzt, unter Ape allerdings wohl.

... in beiden Bereichen hatte ich noch nie nachgesehen .... so lernt man dazu.

Nach dem vollständigen Deinstallieren, Windows Neustart und Neuinstallation funktioniert's wieder. Möglicherweise war im Rahmen irgendeines Windows-Updates etwas verloren gegangen oder "verwirbelt".