Anfrage zu ungetagten Dateien!


#1

Hallo Leuts :slight_smile:

ich habe von einem kleinen Internetlabel ein paar Lieder als mp3 Dateien gekauft. :music: Im Dateinamen stehen der Künstler, der Titel und das Label. Diese Dateinamen würde ich gerne als mp3Tag speichern. Meine Frage hier zu: Geht das, dass man einfach aus den Dateinamen ein mp3Tag macht? Und wenn ja, wie?

Für den Fall, dass meine Frage schon im FAQ oder im Forum beantwortet wurde bitte ich um Verzeihung. Leider konnte ich auf meine Frage keine genaue Antwort :book: finden.

Beste Grüße :music: :music:


#2

hi der freund,
ich bin mir nich sicher, was du genau meinst, aber hast du mal die filename-tag funktion probiert? Das is oben in der menueleiste das symbol wo der gelbe pfeil auf den roten punkt zeigt.
du musst dann halt gucken, nach was fuer einem Schema die Filenamen aufgebaut sind. also wenn deine mp3 zb. 01. beatles - yesterday.mp3 heisst, musst du das genauso mit dem punkt, leerzeichen und dem bindestrich eingeben.
also in dem beispiel: %track%. %artist% - %title%
direkt untendrunter ist ja auch noch eine kleine Kontrollansicht. ALso ich glaub ich habs grad nich so gut erklaert, aber wenn dus dir ma anschaust, kommste bestimmt dahinter.
gruss
yo.


#3

Hmm, leider funktioniert das nicht so wie gedacht. Das Prob stellt sich wie folgt dar :frowning: :

Die orginal Datei heisst so: Chakaharta_Heartland3amiscreem_HarmoniousDiscord.mp3

Vor dem ersten Unterstrich, dass ist der Künstler, dann kommt der Titel und dann das Label.

Wenn ich bei Mp3tag V.2.29 auf Dateinamen - Tag gehe, dann rechnet der PC wohl kurz was, aber er schreibt nichts in die Eingabefelder :unsure: wo ich anschließend sehen könnte ob alles richtig gelaufen ist, und da soll es ja auch hin, am besten automatisch und genau so, wie ich es mir wünsche. :rolleyes:


#4

Woher soll denn mp3Tag wissen, wie die Files benannt sind? :flushed:
Der Dateiname-Tag-Konverter ist nur eine Abhilfe beim Taggen, wenn die Dateien nach einem Muster benannt sind. Diesen Muster muss man selber angeben, in deinem Fall müsste es ungefähr so aussehen:
%artist%%title%%album%

Gruß
nickless


#5

hi der freund,
versuchs mal so:

  1. klick auf die datei oder dateien, falls alle nach dem gleichen Schema aufgebaut sind.
  2. dann auf Dateiname-Tag
  3. im darauf erscheinenden Fenster ist eine Textzeile wo du mal folgendes eingeben kannst(am besten kopiern&einfuegen) : %artist%%title%%comment%
    das Label wuerde dann in den "comment" tag reinkommen, es gibt glaub ich gar kein "label" tag.
    viel erfolg
    gruss
    yo

edit: hehe ok, hat sich wohl eruebrigt, nickless war flotter. :slight_smile:


#6

... :smiley: , bin völlig seelig, und das Ostersonntag :rolleyes:

Vielen Dank für Eure Hilfe ... jetzt wird mir einiges verständlicher! THX :music: :rolleyes: