Anpassbare Ansichtseinstellungen im Tag-Panel


#1

Ich würde gerne die Ansichtseinstellungen im Tag-Panel anpassbar haben. So interessieren mich z.B. die Tags Kommentar und Komponist eigentlich nie (könnten also ausgeblendet werden). Dafür würde ich neben dem Front-Cover auch gerne gleichzeitig das Backcover und CD-Picture für größere Anpassungen haben. Diese sind zwar über das Kontextmenü erreichbar, jedoch ist das für viele verschiedene Alben immer viel Klickerei.

Was haltet Ihr davon?


#2

Soweit ich weiß, lässt sich COMPOSER schon jetzt ausblenden. Siehe Extras>Optionen>Tag-Panel.
Die Existenz von einer bestimmten Anzahl Cover lässt sich per Spalte mit Inhalt
%_covers%
feststellen.
Du kannst dann ohne Kontextmenü mit den kleinen Pfeilen unter der Bild-Darstellung durch die eingebetteten Bilder blättern.


#3

Stimmt im Tag-Panel (Optionen), läßt sich der Composer ausschalten.
Die Covers (Spalte) bringt mir leider nichts, da mir die Anzahl der Covers eigentlich egal ist. Meist habe ich MP3, wo keine oder nur ungenügende Infos vorhanden sind. Vor allem fehlen meist komplett die Covers und da sind die kleinen Pfeile noch nicht da. Gut wäre also, wenn neben dem Front-Cover auch gleichzeitig das Back-Cover und das CD-Picture.

PS: Hatte grade mal geschaut, unter welchem Cover-Typ würde man den das CD-Picture ablegen?


#4

Dann verstehe ich es nicht ... das Tag-Panel zeigt doch immer nur die Daten, die da sind. Wie soll da MP3tag erraten, wie Front, Back und CD (Medium) aussehen?
Oder was verstehe ich nicht?

Du kannst dir übrigens für jeden gewünschten Bildtyp eine Spalte einrichten, um zu sehen, ob der Typ vorhanden ist, z.B. für
Wert: $ifgreater($strstr(%_cover_type%,'Front'),0,Front,- )
zeigt für eine Datei, ob ein Front Cover da ist.