Anpassung der ermittelten Informationen bei Web Source Scripts

Hallo Florian

Ich habe zwei Vorschläge für das Eingabeformular "Anpassung der ermittelten Informationen", die nach der Index Auswahl der Web Source Scripts erscheint.

Im rechten unteren Fenster, in dem die existierenden Dateinamen angezeigt werden, wäre es gut wenn neben der Länge auch die Trackpositionen angzeigt würden. Und zwar in der selben unveränderlichen Art wie im linken Fenster. Das wär von großem Vorteil wenn man die Titel einzeln sortieren muss, was bei Alben ohne Tracknummern in Tags und Namen der Fall ist. Die bestehende Funktion "Sortierung Vorschlagen - Titel/Länge" ist da zwar bereits hilfreich, funktioniert aber nicht fehlerfrei so dass man das immer nachpüfen muss. Bei längeren Alben verliert man dann schnell die Übersicht wenn man in beiden Fenstern scrollen muss.

Im oberen Teil des Fensters ("Release" / "Zusätzliche Informationen") würde ich mir neben der Anzeige des zu schreibenden Textes für jedes Tag eine Gegenüberstellung mit dem bisherigen Inhalt der Tags wünschen. Das ganze am besten mit einer Auswahl für jedes einzelne Tag mit den Optionen Überschreiben & Beibehalten (evtl. auch Entfernen).
Dazu müsste man das optische Erscheinungsbild dieses Eingabeformulars wohl grundsätzlich umarbeiten, da mehr Platz für die Anzeige benötigt würde.
Allerdings wär das ganze meiner Meinung doch von großem Vorteil. Das würde verhindern das man versehentlich Tags löscht/überschreibt von denen man vielleicht gar nichts wußte, die aber Informationen enthalten die so in der jeweiligen Web Source nicht stehen aber doch ganz nützlich / interessant wären. Grundsätzlich finde ich es immer ärgerlich bestehende Informationen zu löschen ohne davon zu wissen. Und für jedes Album vorher die erweiterten Tag Informationen abzurufen, diese im Zweifelsfall kopieren, dann das Web Source Script ausführen und dann die jeweilige Information wieder extra einfügen ist schon sehr zeitaufwendig.

Liebe Grüße & größten Respekt für dieses wahnsinns Programm,
pone