Anzeige "Grafikdatei vorhanden"

Hallo Experten,

hilfreich fände ich, würde es auf der MP3Tag Oberfläche einen Hinweis auf vorhandene Grafikdateien (*.jpg) im aktuell bearbeiteten Ordner geben. Wenn ich z.B. die MP3 Dateien im Ordner XY bearbeite, müßte es ein Fenster geben in welchem im Ordern XY vorhandene jpg-Dateinamen angezeigt werden, oder alternativ z.B. eine Grüne Ampel mit der Bedeutung "jpg vorhanden".

Grund: Oftmals hat man schon geeignete Grafiken (Covers) auf der Festplatte und könnte sich somit die Suche im Web sparen. Dies kann man aber nur feststellen, wenn man mit einem Browser in jedem Ordner nachschaut, oder man den Versuch unternimmt, ein Cover einzufügen um dann festzustellen, dass keines im Ordner vorhanden ist. Beides kostet Zeit, welche man mit der beschriebenen Anzeige sparen könnte.

Darüberhinaus wäre es hilfreich, würde zu den Grafikdateien auch deren Pixelgröße (z.B. 300x300) angezeigt.

Gruß

Dragon

Wenn man unter "Optionen > Tags"
die Option "Bilder aus Verzeichnis nicht als Album-Cover anzeigen"
deaktiviert sieht man zumindest ein Bild.

In diesem Fall kann ein "Tool" helfen, einzurichten unter Mp3tag/Extras/Optionen/Tools.
Zum Beispiel ein "Explorer hier" oder ein "IrfanView hier", siehe folgender Auszug aus meiner "tools.ini" Datei:

MTTOOLSNAME=&Explorer hier
MTTOOLSPARAM=/e,/select,"%_path%"
MTTOOLSPATH=C:\\WINDOWS\\explorer.exe
MTTOOLSINST=0

MTTOOLSNAME=&IrfanView hier
MTTOOLSPARAM="%_folderpath%" /thumbs
MTTOOLSPATH=C:\\Programme\\IrfanView\\i_view32.exe
MTTOOLSINST=0

Also am Besten unter Mp3tag/Extras/Optionen/Tools den "Neu" Dialog benutzen und die entsprechenden Eingaben tätigen.

Nach der Einrichtung des Werkzeugs kann man sich dann mit [Umschalt]+[F10] oder mit Rechtsklick auf einem Track aus dem Tools Menü das Werkzeug aussuchen und hat sofort eine Übersicht über die Dateien im Ordner des Tracks. Der Irfanview Thumbnailer gibt im Tooltip über jedem Bild diverse Bildeigenschaften an, die sich außerdem konfigurieren lassen.

DD.20100214.1939.CET

Hallo Dano,

Danke für das Feedback. Habe ich soeben ausprobiert, finde ich aber offen gestanden nicht so praktisch weil eher verwirrend. Ob es sich um ein bereits getaggtes Bikd oder um ein Bild im Verzeichnis handelt, kann man dann nur an dem Eintrag "Frontcover" unterscheiden. Dies kann im "Tagging-Wahn" leicht übersehen werden. Außerdem wird immer nur ein Bild des Ordners angezeigt.

Besser fände ich wie gesagt z.B. eine Ampel, die auf grün schaltet, wenn sich Bilder im Verzeichnis befinden.

Gruß
Dragon

Hallo DetlevD,

Danke für Dein Feedback. 1a Profi-Lösung, wie von Dir gewohnt. Habe ich mir schon eingerichtet.

Trotzdem fände ich die Idee mit der Ampel gut, da man dann die Information, ob Bilder im Verzeichnis vorhanden sind, automatisch ohne jegliche Zusatzaktion in der Übersicht hätte.

Gruß
Dragon