APE-Tags von MP3Tag vs. Monkey's Audio


#1

Hi,

mir ist aufgefallen das die Tags die von MP3Tag erzeugt werden nicht in Monkey's Audio gelesen werden können. AFAIK umgekehrt auch nicht.

Ein Blick auf die Tags im Hex-Editor verwunderte mich noch mehr, da beide ziemlich identisch aussehen?!

Deshalb habe ich es erstmal gelassen meine APEs zu taggen, da ich nicht weiß wo der Fehler(?) liegt.

Über Suchen habe ich hier nichts finden können.


#2

Monkey's Audio 3.98 Alpha unterstütz nun auch APEv2 Tags. Version 3.97 kommt nur mit APEv1 Tags zurecht.


#3

IIRC sind die APEv2 tags von Monkey's Audio 3.98 Alpha aber APEv1-Tags die sich als APEv2-Tags ausgeben (d.h. der APEv2-Header fehlt).

Dieser Fehler wird von Mp3tag erkannt und beim Ändern des Tags ausgebügelt.

~ Florian


#4

Und wo liegen die Vorteile der V2-Tags? Bei den V1-Tags (also das was MA speichert) sind mir keine Limitierungen o.ä. aufgefallen?!


#5

UNICODE Support, zusätzliche Felder und bessere Streamingkompatibilität (APEv2 haben einen Header - APEv1 nicht).

UNICODE oder zusätzliche Felder werden von MP3Tag nicht unterstützt. Eigentlich finde ich das nicht so schlimm, da ich sowieso keine russischen oder chinesischen Zeichen verwende, noch benutze ich zusätzliche Felder.


#6

Hier ist eine Übersicht über die beiden Version gegeben.

Im Prinzip unterscheiden sie sich nur durch den APE Tags Header bei APEv2.

edit: Sebastian war schneller :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian


#7

Danke euch.

Dann vertraue ich doch meine APEs MP3Tag an :slight_smile: