Arbeiten mit Eingabefelder


#1

Hallo Florian!

Ich habe einen kleinen Verbesserungsvorschlag, bezüglich der Eingabefelder.
Zur Zeit ist es so, daß dort immer "" in den Feldern steht, auch wenn alle MP3-Dateien denselben Interpreten, Album, Jahr etc. haben.

Das ist etwas unpraktisch, falls man mal eben schnell für alle Dateien meinetwegen die Schreibweise des Interpreten verändern will. Jetzt muß man extra auf die Combobox (so heißt doch glaube ich diese Elementklasse) gehen und in der Liste den Namen auswählen.

Viel praktischer wäre es jedoch, wenn sofort der Interpret etc. angezeigt werden würde, falls in allen Dateien übereinstimmend. Das würde beim Editieren auf jeden Fall Zeit sparen.
Wenn Unterschiede in den einzelnen Tags vorhanden sind, könnte man sinnigerweise wieder "" einblenden.

Ich fände diese kleine, aber feine, Veränderung nicht schlecht! :wink:

Viele Grüße,
Zocko


#2

Hallo Zocko,

ich kein deinen Gedankengang nicht nachvollziehen. Wenn du "mal schnell die Schreibweise eines Interpreten ändern" willst erscheint in der Combobox nachdem du alle markiert hast.

Haben jetzt alle Dateien den selben Interpreten, meinst du der sollte gleich erscheinen. Aber wozu? Du willst ihn ja sowieso umbenennen,d.h. mußt in der Combobox einen anderen Namen eingeben.
Wozu also der Änderungswunsch???

Lothar :unsure:


#3

Hallo Lothar,

ich glaube Zocko meint solche Änderungen wie "The beatles" nach "The Beatles". Dort müsste man den Eintrag dann nicht erst aus der Liste auswählen, sondern könnte ihn direkt editieren.

Ich hab noch nicht nachgesehen, wie aufwendig eine solche Änderung wäre, behalte es aber mal im Hinterkopf.

Viele Grüße,
~ Florian


#4

Ja genau so hatte ich mir das vorgestellt. Wäre klasse, falls die Änderungen nicht zu umfangreich sind, man das so umgestalten könnte. Könnte man so machen Mausklick mit einsparen :slight_smile:

Viele Grüße,
Zocko


#5

Hallo Zocko!

Ich habe das Verhalten bei Mehrfachauswahl im aktuellen Development Build nun so geändert, das gemeinsame Daten im Tag-Panel immer angezeigt werden.

Viele Grüße,
~ Florian


#6

Hallo Florian!

Vielen Dank, werde die neue Version gleich mal installieren und testen! Ist ja klasse das das jetzt drin ist :smiley:

Viele Grüße,
Zocko


#7

Hallo Florian!

Habe mir die neue Funktion angesehen und bin absolut begeistert, so habe ich mir das schon immer gewünscht gehabt :smiley:
Das einzige was man vielleicht noch verbessern könnte, wäre bei Kommentaren. Die sind bei mir eigentlich immer leer und wenn man jetzt mehrere Dateien markiert, auch wenn das Feld leer ist, kommt dort wieder der Eintrag "".
Ansonsten aber absolut top :music:

Viele Grüße,
Zocko


#8

Hallo Zocko!

Freut mich, dass es Dir gefällt :slight_smile:

Das ist leider ein kleiner Kompromiss, der bei der Implementierung nötig wurde. Ich habe dieses "Zusammenfassen" von Tag-Informationen sehr stark optimieren müssen um auch bei mehr als 1000 Dateien noch akzeptable Reaktionszeiten zu bekommen.

Das "" bei leeren Feldern ist der einzig sichtbare Nebeneffekt dieser Optimierung :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian


#9

Hallo Florian!

Ja das Feature gefällt mir wirklich sehr gut, weil es alles übersichtlicher macht und man auch schneller editieren kann :smiley:

Wenn die andere Sache so gewollt, bzw. anders nicht lösbar ist, dann ist das nicht weiter schlimm, fällt nicht wirklich störend auf :slight_smile:

Vielen Dank noch mal!

Viele Grüße,
Zocko


#10

Hallo Zocko!

Kannst bitte mal ausprobieren, ob das mit den leeren Feldern in dieser (noch) nicht offiziellen jetzt funktioniert und alles andere sich wie bisher vehält?

Mich hat's einfach nicht losgelassen :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian


#11

Hi Florian!

Ich habe die neue Version ausprobiert und scheint alles normal zu funktionieren, speziell im Kommentar-Feld. Groß- und Kleinschreibung wird bei der Unterscheidung berücksichtigt, sieht wirklich alles bestens aus :smiley:
Ach cool, mit diesem neuen Feature macht das Editieren wirklich gleich 'ne Menge mehr Spaß :sunglasses:
Danke noch mal!

Viele Grüße,
Zocko


#12

Hallo,

diese neue Verhaltensweise ist mir auch aufgefallen ... etwas ungewohnt noch, aber damit hab ich kein Problem.

Folgendes Szenario aber erfordert noch eine Ausnahmebehandlung für die Tracknummer, damit nicht dieser Fehler passiert:

  1. Verzeichnis mit mp3 ohne ID3 eingelesen und alle Dateien ausgewählt ... Feld Tracknummer ist leer.
  2. Tracknummernassistent bemüht und Tracknummern gefüllt ... alle Dateien immer noch markiert und Tracknummernfeld bleibt leer (!)
  3. Album eingetragen und nach Speichern passiert das unvermeidliche ... die Tracknummern sind wieder weg :frowning:

Also entweder [A] bei der Tracknummer auch beim belassen (was ja für diese Feld nicht schlimm wäre)
oder [B] nach Ausführung des Tracknummernassistenten nur das Tracknummer-Feld auf umschalten
oder [C] alle Felder nach Standard neu vorbelegen.

Nach Belegen der Felder durch den "TAG - Dateinamen"-Assistenten wird übrigens richtigerweise [C] ausgeführt.

Mir ist klar, dass ich durch eine andere Reihenfolge oder Markierung aus + wieder einschalten den Fehler umgehen kann ... finde ich aber Fehlerträchtig und ich würde lieber dazu beitragen, dass mp3tag noch besser wird :music:

Schöne Grüße, Arno.

p.s. Vielleicht ist das auch schon bekannt, ich konnte aber über die Forensuche ausser diesem Beitrag nichts entsprechendes finden.

p.p.s. Lieber Florian, vielen vielen Dank für das tolle Programm!!! Bin selber Entwickler und weiss wie viel Arbeit solche "Kleinigkeiten" machen.


[F] Handling der Eingabefelder löscht Tracknummern
#13

So, das sollte im aktuellen Development Build behoben sein.

Viele Grüße,
Florian