Aufrufen von Aktionen verbessern?

Hallo zusammen,

ich hätte da mal wieder den einen oder anderen Verbesserungsvorschlag...

Da ich in letzter Zeit immer mehr versuche mit vorgefertigten Aktionen zu arbeiten (mir ist aufgefallen dass sich bei mir zum größten Teil abläufe wiederholen), frage ich mich, ob man das Aufrufen der Aktionen nicht ein wenig verbessern könnte?

Im mom müsste man ja die Aktion oben im Reiter aufrufen. ich will nicht sagen dass das ZU umständlich ist, aber es sind immer mehrere Klicks von Nöten. Was wäre denn, wenn man die Aktionen (oder ausgewählte, welche man immer wieder braucht) in ein Fenster im Bereich der Eingabefelder (oder eines was man abdocken könnte) legt, bei dem man nur auf die Aktion zu klicken braucht, damit sie ausgeführt wird? Oder man hier die Möglichkeit besitzt, verschiedene Aktionen durch auswahl zu kombinieren (was jetzt ja nicht direkt möglich ist),

Oder das als zusätzliche, wählbare Möglichkeit, jemand, der nicht mit Aktionen arbeitet muss dieses Fenster ja nicht aktivieren.

Zudem hätte ich noch einen Wunsch: Wäre es möglich bei den bestehenden Aktionen (also die oben über die Leiste abgerufen werden) die Möglichkeit einer Kommentar-Zeile einzubauen? So hätte man die Möglichkeit, manche Aktionen übersichtlich in Gruppen zusammen zufassen (bei mir würde so etwas in der Art ausschauen: ------------ Rock ------------- ) . Im mom muss ich bei so etwas noch eine Aktion anlegen, muss also aufpassen, aus versehen nicht darauf zu klicken.

Was haltet ihr davon?

Gruß

Lapje

Hallo Lapje,

ich denke das alles was du dir da wünscht längst schon machbar ist !!
hast du schon mal in Aktion Bildschirm unten links auf Utils geklickt?
dort kann man sich mehrere Aktionen anlegen zusammenfassen usw ...
Denke der Wunsch ist von Florian längst erfüllt und nur noch nicht von allen gesehen worden...
MP3TAG ist eben doch schon was perfekt zumindest weiter als es zunächst den Anschein hat.

Meinst Du das Utils bei den Aktionengruppen? Da kann ich nur sichern...

Es geht ja nicht direkt um die Aktionen selber, sondern eher um deren aufrufen. Es wäre sicherlich einfacher die Aktionen mit einem Klick aus einem offenen Fenser zu starten, als über die Menüleiste.

Ich sag ja nicht dass das andere schlecht wäre, aber ich habe gestern 4 Stunden meine Files auf meinem Sonos-System bearbeitet, da hätte eine direkte Auswahl das ganze erheblich vereinfacht.

Und mit den "Trennlinien" habe ich sofort gemerkt, dass es das ganze wesentlich übersichtlicher macht. Da wäre eine direkte Lösung sicherlich auch für andere hilfreich...

Ach ja, und wie wäre eine Möglichkeit die Aktionen bearbeiten zu können auch wenn keine Files geladen sind? Ohne das Files geladen sind bleibt die Aktionenauswahl invers...

Gibt es mittlerweile eigentlich eine Möglichkeit, Eingaben, die ja in den Auswahlfenstern gespeichert werden, besser zu löschen? Ist mir gerade noch aufgefallen. Da haben sich jetzt so 30 - 40 Einträge angesammelt, und es ist recht mühselig diese einzeln zu löschen, zudem wenn man am Ende nicht vergessen darf, eine Aktion auszuführen, denn sonst bleiben die Einträge nach wie vor drinn...

Gruß

Lapje

...MP3Tag hat schon eine mächtige Script-Sprache [- RESPEKT!],
aber ich würde mir zu den Aktionen/Aktionsgruppen wünschen, daß man sie auch automatisiert starten lassen kann, also z.B. beim Ändern eines bestimmten Tag-Feldes (man muß dann natürlich aufpassen, dass keine Endlos-Schleifen entstehen).

Frei belegbare Button wären das absolute non plus ultra für mich an Bedinungskomfort, weil eigentlich mag ich meine Maus.

bis das vielleicht irgendwann kommt, folgende Tipps zur Tastaturnavigation:

Alt + A öffnet das Navigationsmenü in der Menüleiste.
Wenn du das Zeichen "#" in die Aktionsnamen einbaust, entstehen Untermenüs.
Wenn du das Zeichen "&" vor einen beliebigen Buchstaben im Namen der Aktionen setzt, kannst du durch Drücken dieses Buchstabens die Aktion auswählen, bzw. die Untermenüs anwählen.

Hey, THX! :w00t:

...die Untermenüs nutze ich schon im TotalCommander,- schöne Sache, aber für ein Tagger-Progg im Mom für mich noch zu unübersichtlich, da ich kaum Aktionen benutze (mußte mir nur zwangsläufig welche anlegen, da nur so die Script-Funktionen nutzbar sind).

...aber der Tipp mit den Tastatur-Kürzeln (das "&" ist ja allg. dafür gebräuchlich) = geile Sache, echter Mehrwert, THX nochmal!

  • brauche ich so doch nicht mehr über Alt-5/Enter gehen, sondern kann jetzt nur mit 2 Tastendrucken JEDE Aktionsgruppe einzeln starten.

Ja, irgendwo (Menüleiste/Seitenleiste) einen Platz wo man seine Aktionen die unter Utils gespeichert sind abrufen kann, das wäre wirklich super Florian! Automatisch möchte ich aber nicht die Aktionen ablaufen lassen, das wäre mir zu gefährlich. Huch, das war zwar ein alter Beitrag, aber das Problem ist ja noch immer da, und ich habe die Suche benutzt vorm Posten :stuck_out_tongue:

Ach, zur Not und sicher sehr schnell programmierbar könnte das Utils-Fenster nach dem OK auch offen bleiben.

Wow, allein die Tipps hier haben mein "Aktionen"-Menü schon wesentlich übersichtlicher gemacht. Besten Dank an alle :smiley: