Automatisch Klammer setzten lassen

Hallo bin neu hier und habe mich die Letzte Wochen in etwas in Mp3tag eingearbeitet.

und zwar habe ich in meinen Titeln oft die Bezeichnung eines Remix.

z.B Artist - Title - Remix

möchte aber den Remix automatisch in Klammer setzten wie stelle ich das den ein?

also in Artist - Titel ( Remix )

MFG Sword

Wenn du mit "in meinen Titeln" die Dateinamen meinst, dann könnte das passen:

Konverter | Dateiname - Dateiname | ALT+3

Formatstring auswählen

Maske über alten Dateinamen:
%1 - %2 - %3

Maske über neuen Dateinamen:
%1 - %2 ( %3 )

Vorschau
Artist - Title ( Remix ).mp3

Wenn du mit "in meinen Titeln" die TITLE Tagfelder meinst, dann könnte das passen:

Anfang Aktionengruppe TEST

Aktion #1
Aktionstyp 2: Ersetzen
Feld: TITLE
Original: -÷Remix
Ersetzen durch: (÷Remix÷)

[_] Nur als Wort ersetzen [X] Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen

Hinweis: Ein Sonderzeichen ÷ durch ein Leerzeichen ersetzen.
Ende Aktionengruppe TEST (1 Aktion)

DD.20081121.1112.CET

Ja also meinte Klammern im Feld Interpret aber auch allgemein...

Also der Konverter Dateiname - Dateiname hat schon mal gut geklappt.

Den anderen Typ habe ich noch nicht verstanden wie ich das hin bekomme habe mal probiert und gesucht aber k.p... Trotzdem schon mal Danke

Hm, kaum registriere ich mich, sehe ich das deutsche Forum und komme dann mal auf die Idee, auch mal nach "Klammer" zu suchen, nicht nur nach "Parenthesis". :smiley:

Naja, also ich mache den Tipp von dir, Detlev, und zwar via der Aktion "Dateiname - Dateiname"
mit

%1 - %2 - %3

und

%1 - %2 (%3), aber die "Ok"-Schaltfläche ergraut, wenn ich alle Dateien in meinem Ordner markiert habe. Nun sind das - wie könnte es auch anders sein - etliche Dateien, die ich für diese Aktion nicht sortieren möchte.

Wie könnte ich die Aktion also trotzdem umsetzen, trotz einiger Dateien die schon eine Klammer um den Remixnamen gesetzt haben? :slight_smile:

edit:
Ich würde diese Aktion auch auf den Titel anwenden wollen, dort ist als Tag manchmal fälschlicherweise "Liedtitel - Remix" vorhanden, es sollte richtig "Lieditel (Remix)" sein.

Dann solltest du nur die Dateien rausfiltern, die passen:
%_filename% HAS -

Zum Ändern im Tag könntest du eine Aktion vom Typ "Ersetzen" anwenden:
Suchkriterium: "- Remix"
(ohne die Anführungsstriche)
Ersetzen durch: " (Remix)"
(auch ohne die Anführungsstriche)

Vielleicht auch so ...
NOT "%_filename%" HAS "("

DD.20111230.0735.CET

Ich habe euch beide mal zitiert, da ihr teilweise richtig liegt. Oder auch: Weil ich das Problem noch nicht richtig erklärt hab. :slight_smile:

Einige Dateien haben einen Dateinamen nach dem Schema

Künstler - Lied - Remixname.mp3

und sollen so lauten:

Künstler - Lied (Remixname)

Ein Beispiel wäre:
Age Of Love - The Age of Love - Wippenberg Remix
Dieser soll automatisch in
Age Of Love - The Age of Love (Wippenberg Remix)
umbenannt werden.

UND:
Einige Dateien haben den MP3-Titel (hier jetzt also das MP3-Tag) nach dem Schema

Lied - Remixname

und sollen so lauten:

Lied (Remixname)

Ein Beispiel wäre:
Nothing But Love - Remode Mix
Dieser soll automatisch in
Nothing But Love (Remode Mix)
umbenannt werden.

EDIT:
Entschuldigung ... ich stand auf dem Schlauch. Ihr spracht ja vom Filter unten. Jetzt weiß ich es auch. :slight_smile: Ich nutze Mp3tag erst seit gestern 22:30 Uhr oder so. :slight_smile: Und Detlevs Variante ist die bessere, weil ich bei meinen MP3-Dateien immer einen Bindestrich habe. Vielen Dank, ich werde mich so oder so noch einmal melden wegen des Titel-Tags, entweder mit Lösungshinweis oder erneuter Frage. =)

Ok, manchmal klappt der Filter

NOT "%_filename%" HAS "("

nicht, weil einige MP3-Dateien in dem Verzeichnis schlichtweg so - ich nenne es mal - ohne Remix sind. Also sie heißen z. B. "Adele - Rolling In The Deep.mp3". Dann sind nur zwei Strings im Dateinamen und aufgrund des fehlenden dritten Strings will Mp3tag nich mehr. Ich schaffe es nicht, dass zu umsteuern bzw. in den Filter mit einzubauen. Könnte mir das noch bitte genannt werden? :slight_smile:

Vielleicht wäre jetzt ein guter Zeitpunkt gekommen, doch mal die Hilfe zu lesen.
Da steht dann recht gut, wie man den Filter benutzen kann und Filterkriterien miteinandern verknüpfen kann,
(z.B. AND %_filename% HAS mix)
und - ganz ehrlich - diese Rumgefummele mit den Dateinamen eigentlich ein völlig bocklose Angelegenheit ist. Dateinamen sind Schall und Rauch und nicht Ziel von MP3tag, sondern die Mp3-Tags in den Dateien.
Aus den Tags kannst du dann ruckzuck dir angenehmen Dateinamen erzeugen, je nach dem, ob du FAt32 oder andere Systeme bedienen möchtest.
Aber das kommt vielleicht noch.