Automatische Markierung

Windows 7
Wenn ich im Windows Explorer mehrere Dateien auswähle und diese alleseamt nach MP3Tag lade (mittels Explorer Kontextmenü) werden zwar alle Dateien geladen, sind aber nicht markiert. :angry:

Bespiel:
Ich bringe mittels eines File-renamers mehrere Dateien in (mein bevorzugtes) Format und öffne dann MP3tag um den tag: filename = mp3tag zu schreiben. Funktioniert auch prima. Allerdings muss ich nach dem Start von MP3tag alle Dateien NOCHMALS markieren um den tag zu schreiben.

Mein Vorschlag daher:
Optionale Einstellung, dass nach starten des MP3Tag Editors ALLE aufgerufenen Dateien automatisch markiert sind.

Dieser Vorschlag ist nicht neu. Er wurde bisher nicht umgesetzt.
Die Abhilfe derzeit: Strg-A markiert alle Dateien in der Dateiliste.

Hallo
wird dieses Feature (autom. "Strg A" nach Start von Mp3tag) kommen ?
Wenn ja, wann ?
Bernie

Hoffentlich nie.
Wenn ich Dateien in MP3Tag einlese will ich sie doch nicht automatische markiert haben und auf einen Schlag bearbeiten. Ich will sie nur zur Auswahl haben.

LOL
Es geht doch nur darum eine OPTION zu bekommen, die automatische Markierung nach öffnen aktivieren zu können. Derart sinnlose Bemerkungen w.o. angeführt sind absolut entbehrlich...