Automatisches Ändern der Tags

Hallo,

ich arbeite schon seit einer ganzen erfolgreich mit MP3Tag und dachte bis eben gerade, dass ich mit allen funktionen klar komme.

Jetzt hat sich aber eben etwas ergeben, was mich rätseln lässt und ich weiß noch nicht opb ich es gut finde. Folgendes:

ich habe gerade mehrere MP3s bearbeitet, die unter anderem keinen Interpreten, Album, etc. haben und zum Teil falsche Titel. Hab sie mir gerade angehört und "erraten", welcher titel es sein könnte. Bei einigen hat es nicht geklappt und ich hab sie erst mal stehen gelassen mti falschen Titel. Ein wenig später habe ich wieder mit der Maus auf einige Titel geklickt und es passierte folgende: Album Interpret erschien, der Name unter Interpret wurde in Unbekannt unbenannt, das genre wurde gesetzt bzw. ein bereits benanntes umgeschrieben und das Album als auch die Track nummer erschien. bei den Tracks, die ich nicht kannte war das natürlich super, aber bei denen die bereits richtig benannt waren ärgert es schon, wenn z.B. das genre verändert wird und der Interpret weg geht (dafür aber als Albuminterpret wieder da). Also das taucht jetzt immer wieder in unregelmäßigen Abständen bei einigen Tracks auf.

Was ist das??? Wie kann ich das steuern oder abschalten?

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und jemand hat einen (schnellen) Rat für mich. habe Angst jetzt weitere Lieder zu bearbeitund und das der alle meine Tags durcheinanderbringt bzw. halt nicht in meine "Regeln".

Danke schon mal für eure Hilfe

LG, Asade

Mit welchem Abspieler hörst DU die MP3s denn an? WMP? Darf der bei dir womöglich ins Internet und "Fehlende Informationen nachladen"?
Dann schalte das mal lieber ab.

Das war mein erster Gedanke. Darauf hin habe ich das bei dem Windows Medie Player deaktiviert. Aber danach tauchte das weiter hin auf.

Bin jetzt aber auf etwas anderes gekommen. Kann es was mit der Funktion "automatische Vervollständigen bei Auswahlfeldern" unter den optionen handeln? Oder ist das was anderes?

Irgendwie finde ich es ja super dass der plötzlich Dinge erkennt die scheinbar nicht sichtbar sind. Das hilft echt ungemein. Aber auch nur wenn ich das steuern könnte. Aber irgendwie auch "unheimlich". Woher bekommt der die Infos? Habs überprüft. Sogar richtig. Hmmmmm

Die Vielhörer und die alles selbst steuern möchten verwenden nicht unbedingt einen Mediaplayer
der für jeden Ton nach-Hause telefoniert vielleicht ist das ein guter Ansatz sich mal mit einen anderen Player auseinander zu setzen.

Ich bin nicht ganz sicher aber der vorher genannte Player bedient sich mit ein dutzend Möglichkeiten genau das zu tun.

Was du beschrieben hast ist im Grunde der beste Beweis.

Und zu Mp3TAG dieses Progi macht nichts was du nicht willst also das ist sicher.

OK - hast du danach noch tracks in der beschriebenen weise geändert und plötzlich andere informationen gefunden?
Hast du die WMP-Bibliothek noch mal neu angelegt? (F3 durchsucht die überwachten ordner noch mal und aktualisiert so leidlich die Einträge - manchmal ist komplettes Löschen und neues einlesen besser).
Denn sonst stehen die vorherigen infos noch in der WMP-DB und werden erst beim nächsten abspielen aktualisiert.
Wie sehen denn deine tracks in anderen abspielern aus, z.B. itunes (gibt es ja umsonst, kann man also gut zum testen nehmen)?