Band vs Album Artist bei OGG


#1

Hallo,

Das Feld BAND wird bei einer MP3-Datei in den Tag namens "Album Artist" gespeichert. Bei OGGs wird allerdings ein neuer Tag namens "Band" angelegt.

Könnte das Feld nicht auch bei OGGs als "Album Artist" angelegt werden?

Wäre es vielleicht auch logischer, das Feld im Programm gleich ALBUM ARTIST zu nennen, oder "Album-Interpret"? "Band" ist vielleicht irreführend: Man verwendet es doch fast für Compilations ("Various Artists") und da hat eigentlich jeder Track eine andere Band. Oder kapiere ich den Zweck dieses Tags falsch?

Zur Erklärung: Ich hab das erst bemerkt, als ich in Winamp für die Titelanzeige eine komplizierte Zeile gebastelt habe:

$if([%band%%albumartist%],[%album% - ]%artist% - ,[%artist% - ][$abbr(%album%,40) - ])$if2(%title%,$filepart(%filename%))

Das soll mir bei Compilations (nur die haben einen Album Artist, nämlich "Various Artists") zuerst den Namen der Compilation (das Album) und dann den Interpreten und Titel anzeigen. Erst hatte ich nur "%albumartist%"...


Da fällt mir noch ein zweiter Vorschlag ein:

Kann man irgendwie eine Abfrage nach dem Inhalt eines Tags möglich machen?

Also z.B. sinngemäß beim Konvertieren Tag > Dateiname
if %albumartist% equals "Various Artists" do xyz else ...

Sowas könnte vielleicht nützlich sein (könnte aber auch ein Haufen Arbeit für den Programmierer sein, fürchte ich!)

Was meint Ihr?