Benennen von Playlists in den Einstellungen

Hallo,

von der Windows-Version her kenne ich die Möglichkeit, die Benennung der Playlist anzupassen. In den Einstellungen kann ich unter "Playlist" angeben, wie die Playlist gespeichert werden soll. Bei mir lautet es da
%artist% - %album% (%year%).m3u

Leider fehlt mir diese Möglichkeit in der MAC-Version. Ist das in Planung oder gibt es da eine andere Möglichkeit?

Es gibt eine Möglichkeit über die Terminal.app, wo Du mit dem Befehl

defaults write app.mp3tag.Mp3tag PlaylistFileName '"%artist% - %album% (%year%)"'

den Playlist-Dateinamen auf Dein gewünschtes Format ändern kannst.

Danke für die schnelle Information. Damit hat es geklappt.

Könnte man dies nicht auch, wie bei der Windows-Version, demnächst in den Einstellungen ändern?

1 Like