Beschädigte Dateien suchen & entfernen


#1

Hallo Florian!

Es ist ja bekannt, dass die beschädigte Dateien, die manchmal in den Verzeichnissen verstreut sind, das auslesen der Tags verlangsamen, deswegen schlage ich eine Funktion vor, die den Verzeichnis nach beschädigten Dateien durchsucht und diese (je nach Einstellungen) entfernt, umbenennt, in ein bestimmtes Verzeichnis verschiebt bzw. repariert.

Unter beschädigten Dateien verstehe ich:

  • Dateien mit 0-Padding am Anfang -> Padding entfernen
  • Dateien mit Musikdatei-Erweiterung, die aber keine Musikdateien sind (zB lauter nullen oder Textdateien) -> entfernen/umbenennen/verschieben/Meldung
  • Dateien die sonstige Fehler aufweisen -> entfernen/umbenennen/verschieben/Meldung

Gruß
nickless


#2

Hallo nickless!

Der aktuelle Development Build sollte nun keine Probleme mehr mit solchen Dateien haben. Aus diesem Grund ist eine Funktion zum Identifizieren beschädigter Dateien nicht geplant.

Wenn Du diese Dateien suchen möchtest, kannst Du dazu z.B. MP3Test oder EncSpot benutzen.

Am einfachsten lässt sich dieser Datenmüll natürlich vermeiden, indem man die Dateien selbst von der Original-CD rippt :stuck_out_tongue:

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Ich habe mit mp3Utility bessere Erfahrungen als mit mp3Test gemacht. Außerdem ist mp3utility Freeware.

Vom Funktionsumfang geben sich beide Programme aber nicht viel.