Bestimmte Teile des Eintrags im "Title"-Feld in andere Felder schreiben


#1

Hallo,

erstmal danke für Mp3tag - was für ein gutes, durchdachtes Programm! Ich arbeite seit ca. einem halben Jahr damit und habe bislang durch fleißiges Lesen der Anleitung und vieler Forenbeiträge damit auch alles hingekriegt, was ich wollte.

An folgendem "Wunschvorgang" bin ich bislang allerdings gescheitert. Natürlich habe ich versucht, mir die Lösung aus Beiträgen hier abzuleiten, in denen es um Ähnliches geht. Aber, wie gesagt, bislang ohne nennenswerten Erfolg. Was sicherlich daran liegt, dass ein einziger kleiner Fehler in der Syntax gar kein oder zumindest kein brauchbares Ergebnis produziert.

Für mein Problem gibt es sicherlich mehrere Möglichkeiten und vermutlich wird die Lösung über "Aktionen > Tag-Felder formatieren" laufen, soviel habe ich rausgekriegt. Aber ich scheiterte stets am Formatstring. Bzw. an den Formatstrings, denn ich denke, dass man für mein Vorhaben mehrere Strings (mehrere Schritte also) brauchen wird.

Also: Ich möchte, dass bestimmte Teile des "Title"-Feldes in andere Felder übertragen werden, wobei der Eintrag im "Title"-Feld unverändert bleiben soll.

Hier ein konkretes Beispiel, wie "Title"-Felder bei mir typischerweise aussehen:

Cabeza De Novia (1938) ++++

Zur Erläuterung: "(V°°°)" und "++++" sind Zusatzinformationen, die einer bestimmten Systematik folgen und sich auch in den (konvertierten) Dateinamen wiederfinden.

Nun soll:

  • Die jeweils in Klammern stehende Jahreszahl in das Feld "Year" geschrieben werden, dort allerdings ohne Klammern.

  • Immer dann, wenn ein "(V°°°)" - oder "(V°)" oder "(V°°)" usw. - im "Title"-Eintrag auftaucht, in das Feld "Genre" der Begriff "Vals" (ohne irgendwelche Kringel) geschrieben werden. Die Anzahl der "Kringel" hinter dem "V" ist variabel d.h. eine Wenn-Dann-Funktion könnte sich an der bloßen Zeichenfolge "(V" festmachen.

  • Die Anzahl Pluszeichen am Ende jedes "Title"-Eintrags ist ebenfalls variabel (mindestens 1, höchstens 5). Diese stehen für eine (programmunabhängige) Bewertung, die in einer Form (welche?) in das Feld "Rating MM" übertragen werden, mit der MediaMonkey später etwas anfangen kann.

Im Forum hier scheint es ja - im äh, Unterschied zu mir - einige echte Regex-Cracks zu geben ... ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

Danke und Grüße
Andreas


#2

An welcher Stelle steht (V°°°) wenn es da steht? Ist da immer mindestens ein ° dabei?

Was du im Feld "Rating MM" stehen haben willst musst du mir schon sagen. Die Pluszeichen übernehmen oder in Noten von 1 bis 5 umwandeln?


#3

Danke schonmal für die Antwort, pone.

Wo das "(V°°)" steht, hängt von der Anzahl der nachfolgenden Pluszeichen ab, ist also nicht immer an der selben Stelle. Und ja, es ist immer mindestens ein "°" dabei (max. vier).

Im Feld "Rating MM" sollen je nach Anzahl der Pluszeichen die Noten 1-5 stehen.


#4

Am besten du machst eine Aktionsgruppe mit folgenden Aktionen:

  1. Aktion: Tag-Feld Formatieren
    Feld: YEAR
    Formatstring: $regexp(%title%,.'('(\d)')'.*,$1)

  2. Aktion: Tag-Feld Formatieren
    Feld: GENRE
    Formatstring: $if($eql($regexp(%title%,.'('(V°)')'.*,Vals),Vals),Vals,%genre%)

  3. Akion: Tag-Feld Formatieren
    Feld: RATING MM
    Formatstring: $replace($cutLeft(%title%,$sub($strchr(%title%,+),1)),+++++,5,++++,4,+++,3,++,2,+,1)


#5

Vielen Dank für Deine Mühe!

Die ersten beiden Aktionen funktionieren tadellos ... was mir schon unglaublich hilft ... sind immerhin ein paar tausend Dateien, da kannst Du Dir ja vorstellen, was manuell vs. automatisiert für einen Unterschied macht ...

Natürlich versuche ich, zu verstehen, was Deine Strings genau machen, damit ich mir künftig besser selbst helfen kann ...

Die 3. Aktion (Rating MM) hingegen will nicht so recht funktionieren ... am konkreten Beispiel:

Im Titelfeld steht: Ausencia (1940) ++
Nach Anwendung der Aktion findet sich im "Rating MM"-Feld: $cutLeft(Ausencia (1940) (V°°) 2,22)

Hmm, hier wird der Titel durch das "$cutLeft" nicht von links weggekürzt, sondern der Befehl selbst wird offenbar als Teil des zu schreibenden Eintrags aufgefasst ...

pone, Du musst Dich um den Scheiß hier nicht weiter drum kümmern, ich finde, Du hast mir schon mehr als genug geholfen! - Es sei denn, die Knobelei wäre für Dich eine sportliche Herausforderung ... aber ... wie gesagt ...

Vielen Dank nochmals!


#6

Diesen Befehl gibt es erst seit kurzem, wenn du Mp3tag v2.48 installierst sollte es gehen.


#7

Stimmt, mit der 2.48-Version funktioniert´s - Danke!