Bibliothek aufbauen

Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine Bibliothek aufbauen im MP3Tag.

Ich habe mir ein Ordner erstellt.
Ordner/Musiktitel

Diesen Ordner habe ich dann unter Optionen-->Bibliothek eingelesen. MP3Tag wurde neu gestartet. Und nichts ist passiert.

Könnt ihr mir eventl. helfen. Vielen Dank im Voraus.

Gruß Enrico

Nein, ich glaube, das setzt nur, dass die Daten der Dateien, die dann mit MP3tag aus diesem Ordner gelesen werden, auch in die Bibliothek aufgenommen werden.
Dazu: die Bibliothek dient dazu, Speichermangel bei großen Sammlungen zu verzögern.
Die Bibliothek ist kein Cache oder eine alleinstehende Datensammlung, die Daten ohne Einlesen von Dateien zeigt.

Also liege ich mit dem Gedanken falsch, dass ich dort Titel einlesen kann, um die ID3 Tags zubearbeiten. Um nicht jedesmal, den Ordner neu einlesen zulassen?

Bei geeigneter HW-Ausstattung geht das Einlesen einer Sammlung das 2. Mal schneller, da nur die in der Zwischenzeit geänderte Dateien noch mal völlig neu gelesen werden.
Aber ohne Einlesen echter Dateien geht es nicht.

Das Problem, bei mir funktioniert es gar nicht. Weil ich denke, ich habe da irgendwo, ein Gedenkfehler.

Ich habe glaube ich das Prinzip noch nicht verstanden.

Ich gehe davon aus, dass ich einen Ordner habe, wo ich Dateien drin habe, das mit Hilfe der Bibliothek das einlesen schneller geht.

Aber ich bekomme, die Dateien erst gar nicht über die Bibliothek eingelesen bekomme.

Du öffnest einen Ordner und siehst die enthaltenen Dateien nicht?
Das muss eigentlich klappen, denn das ist unabhängig von der Bibliothek.

Hast du ggf. einen Filter aktiv? Drück von mal F3 , um den Filter auszuschalten.
Du siehst in der Statuszeile, wieviele Dateien geladen und wieviele gezeigt werden.

Genau, Ich öffne unter Optionen-->Bibliothek den Ordner wo die Dateien drin sind u. schon dort sind die Dateien nicht zu sehen.

Nein, ich habe keine Filter drin, da ich MP3tag frisch auf den PC installiert habe.In der Statusleiste steht 0 Dateien.

Nein, damit legst du nur fest, ob die Daten aus Dateien aus dem genannten Ordner in die Bibliothek übernommen werden sollen - sobald sie gelesen werden.
Für die Aktivität der Bibliothek ist es nicht notwendig, überhaupt einen Ordner anzugeben.
Das Einlesen der Daten löst du wie zuvor aus über Datei>Verzeichnis wechseln, die Funktionen der Werkzeugleiste zum Ordner öffnen oder Drag&Drop aus dem Windows Explorer.

Oder du legst in Extras>Optionen>Verzeichnisse ein Standardverzeichnis fest, das dann immer zum Start vom MP3tag gelesen wird.

Jetzt ist der Groschen gefallen. Vielen Dank!