Bilddateien in Musikverzeichnissen los werden

Guten Tag!

Seit vielen Jahren arbeite ich mit mp3tag und bin hoch zu frieden. Danke!

In meiner(n) Musikdatenbank/Musikverzeichnissen finden sich Unmengen von ("versteckten") Bilddateien vom Typ Folder.jpg, AlbumArt.jpg, AlbumArtSmall.jpg ... Offensichtlich benötige ich die garnicht - in allen meinen Musikstücke finden sich bei mir sowieso die (händisch eingefügten) AlbumArt-Cover in größerer Auflösung.

Da ich nun immer wieder einmal meine Musikdaten vom PC1 auf den PC2 synchronisiere (mit easy2sync, prima), werden dann auch Tausende von (anscheinend) nutzlosen Bilddateien mit synchronisiert. Nervig. Natürlich kann man die löschen. Aber erfahrungsgemäß tauchen bald wieder Hunderte davon neu auf...

Also meine Frage: Falls die fraglichen Bilddartei tatsächlich nicht wirklich erforderlich sind, würde ich sie gerne ein für alle Mal löschen. Wie man's macht, weiß ich, aber darf ich's auch? Und kann ich auch das Wiederauftauchen verhindern?

Dan für Euren Rat!

Die werden doch vom WMP angelegt.
Ich meine, dass diese Änderung in der Registry hilft:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MediaPlayer\Preferences]
"LargeAlbumArtSize"=dword:ffffffff
"SmallAlbumArtSize"=dword:ffffffff
Das setzt die Bildgröße auf so riesig, dass bestehende in Frieden gelassen werden.

Und wenn das nicht hilft, hilft nur, WMP nicht weiter zu benutzen.

Ich kenne easy2sync nicht, aber in der Regel kann man auswählen, dass nur bestimmte Dateitypen synchronisiert werden oder das bestimmte Dateitypen ausgeschlossen werden.