BPM ohne angaben nach dem KOMMA


#1

Hallo
ich nutze ein Programm mit dem ich die BPMzahlen in den ID3Tag schreiben kann.
Leider kann ich dort nicht konfigurieren, daß ich nur ganze zahlen nutzen möchte.
Beispiel: 127
das programm gibt aber 127,26 aus.

wie kann ich aus den 127,26 die 127 machen (nicht manuell eintippen)

danke


#2

Bau eine Aktion vom Typ "Ersetzen mit regulärem Ausdruck" für das Feld TRACK
Such-String:
.\d\d$
Ersetzen-String:

(bleibt leer)

Diese Aktion nimmt den englischen Dezimalpunkt. Wenn du wirklich ein Komma hast, dann ist der Suchen-String:
,\d\d$


#3

Wenn du bei 128,92 BPM die letzten beiden Ziffern entfernst, möchtest du ja eig. 129 da stehen haben gell? :slight_smile:

Hier ist die Funktion (4 Aktionen), um die Zahl entsprechend richtig zu runden:

Tagfeld fomatieren:
Feld: TMP_BPM
Formatstring: $if2(%TMP_BPM%,%BPM%)

Tagfeld formatieren:
Feld: BPM
Formatstring: $left($replace(%BPM%,'.',)'00',$add($len($div(%BPM%,1)),2))

Tagfeld formatieren:
Feld: BPM
Formatsring: $ifgreater($mod(%BPM%,100),49,$add($div(%BPM%,100),1),$div(%BPM%,100))

Tagfelder entfernen:
TMP_BPM


#4

Ja, rein programmtechnisch ein gute Lösung.
Ob es aber inhaltlich Sinn macht? Da die BPM-Angabe immer ein Durchschnitt ist, wird es auf plus/minus einen halben Schlag/Minute kaum hörbar ankommen.


#5

Hallo,
ersteinmal vielen dank für eure mühe,
der einfachheit halber habe ich mich für die erste variante entschieden,
allerdings hab ich aus
Bau eine Aktion vom Typ "Ersetzen mit regulärem Ausdruck" für das Feld TRACK
Such-String:
.\d\d$
Ersetzen-String:

(bleibt leer)

gemacht:
Bau eine Aktion vom Typ "Ersetzen mit regulärem Ausdruck" für das Feld BPM
Such-String:
.\d\d$
Ersetzen-String:

(bleibt leer)

so klappt das ganz einfach.
danke nochmal.