bug in der englischen version (2.14f)


#1

Hi,

ich hab mal die neue version auf englisch installiert weil ich mich gewundert habe warum einige englischsprachige leute probleme mit mp3tag haben. Da ist mir als erstes folgendes aufgefallen:

Wenn mann mehrere Dateien markiert hat steht in den tag feldern standardmassig "" und als auswahl "" und "". Wenn die Auswahl auf steht werden die entsprechenden felder gelöscht. bei ist alles i.O. aber das ist natürlich recht unpraktisch.

bei 2.14e gibts das problem auch.

gruß, Vitamin

PS: scheinbar haben andere dieses problem nicht, so daß es vermutlich daran liegt, daß ich die englische über die deutsche drüberinstalliert habe?


#2

Hallo vitamin,

nachdem man in die Felder bei den Standardwerten auch benutzerdefinierte Strings eingeben kann, wird der String aus einer dt. Installation als benutzerdefinierter Text gewertet und nicht automatisch in umgewandelt.

Bei einer 'frischen' englischen Installation taucht dort also kein auf.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Ich habe es in ein anderes verzeichnis installiert aber das hat nichts gebracht.
Welchen registry key muss ich denn noch löschen um das wegzubekommen?

ich würde ja annehmen in
../mp3tag/settings histTAGxxx aber da steht alles auf default


#4

Alle Keys
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMoebiusMp3tagSettingshistTAG*
und alle Values
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMoebiusMp3tagSettingsTag*

~ Florian


#5

hmm tag* einträge habe ich nicht und die histTag* stehen auf default


#6

Okay, dann nochmal langsam: Keys sind Ordner oder Verzeichnisse in der Registry, Values sind Dateien.

Du musst also zunächst den Ordner Settings anklicken, so dass dessen Inhalt im rechten Fenster von RegEdit erscheint. Da sind dann auch die Tag*-Dateien zu finden.

~ Florian


#7

oops ok habs jetzt - danke für deine geduld ::slight_smile:

irgendwie poste ich immer in der falschen kategorie - das hier hätte wohl in support gehört :wink: