Case Fixen für Englische Dateien


#1

Hi,

erstmal vorweg: Ich bin ein absoluter Neuling in Sachen Mp3tag.

Ich würde gerne ein Script entwickeln, dass mehrere Funktionen übernimmt:

  1. Jedes erste Wort und jedes letze Wort (vor der Klammer und in der Klammer) sollte groß geschrieben werden. Nach einem "." "," etc. auch jedes Wort groß

-> Beispiel: "The the the, The The (The the the The)"

  1. Bestimmte Wörter sollten immer klein geschrieben werden (Ausser sie sind, wie gesagt, das erste oder letze Wort im Titel).

-> Beispiel: "From from Home to the From"

  1. Würde ich gerne bestimmte Wortkombinationen immer komplett in Caps schreiben bzw einfach Ersetzen.

-> Beispiel: "ii -> II" "dj, Dj --> DJ" "[Test] --> (Test)"

Ich hoffe irgendjemand hat verstanden was ich sagen möchte :ph34r:

Nochmal nen paar komplette Beispiele:

"I'm Like a Lawyer with the Way I'm Always Trying to Get You Off (Me & You)"
"The Take Over, The Break's Over"

Danke schonmal :]


#2

Ich hab es mitlerweile so weit verstanden dass ich mit der Ersetzen Funktion einfach für jedes Wort ne eigene Aktion machen kann.

Also:

Aber wie bringe ich ihm bei am Titel Anfang und Ende, nach "(" "," ")" "." etc. es nicht klein zu schreiben?


#3

Wie wäre es denn, wenn Du Dich erst mal mit der Hilfe vertraut machst ?

Da steht einiges über die Schreibweisen:

Schreibweise

Mit dieser Aktion kann die Schreibweise von Tag-Feldern und Dateinamen geändert werden. So kann angegeben werden ob im Tag die Felder Titel, Album, Interpret und Kommentar und der Dateiname entweder in Grossbuchstaben (GROSS), in Kleinbuchstaben (klein) oder auf normale (Normal) Art und Weise formatiert werden sollen.

Beispiele:

Einstellung GROSS:
AIR - MOON SAFARI - 03 - ALL I NEED.MP3

Einstellung klein:
air - moon safari - 03 - all i need.mp3

Einstellung Normal:
Air - Moon Safari - 03 - All I Need.mp3

Einstellung Satzweise:
Air - moon safari - 03 - all i need.mp3

Das Feld Wortbeginn nach legt fest nach welchen Buchstaben, neben dem Leerzeichen, der Wortbeginn erfolgen soll. Diese Option ist vor allem bei Dateinamen interessant, da des öfteren Dateinamen wie (Interpret - Album) - Titel.mp3 auftreten und in diesem Fall der Wortbeginn um das Zeichen nach dem ( erweitert werden kann.
Es muss kein Trennzeichen zwischen den Buchstaben die den Wortbeginn markieren eingegeben werden.

Zurück zur Startseite

Gruss Dickie


#4

Erstmal Danke für die Antwort...

Problem ist wenn man es über "Schreibweise" macht, und in das bestehende Script einfügt schreibt er jedes Wort groß... Auch wenn ich nur z.B. "(" ")" als Wortanfang habe.

Und einstellen dass am Ende jedes Titels Großgeschrieben wird kann ich darüber leider auch nicht, glaub ich zumindest.


#5

Schreibweise:

Feld: _All

Schreibweise: Normal

Wort beginnt nach: "

Wäre ein Beispiel


#6

Dann schreibt er jedes Wort groß bis auf z.B. nach "(". Es scheint als ob er Wortbeginn nach " " automatisch schon drinn hat.

Danke trozdem :slight_smile:


#7

Du mußt natürlich darauf achten, welche Aktionen von Dir in welcher Reihenfolge ausgeführt werden !

Einige Aktionen heben sich auf oder kehren vorherige um !

Gruss Dickie


#8

Jup, da haste natürlich recht. Trozdem lößt es das Problem nicht ganz. Denn entweder mach ich die Schreibweise Aktion nach ganz vorne, dann schreibt er alles Groß und danach laufen halt die Replace-Aktionen durch und "The" z.B. ist wieder kleingeschrieben am Anfang des Titels. Umgekehrt ist dann alles groß.

Ist das, was ich machen will überhaupt Technisch möglich?


#9

Ich habs mit regulären Ausdrücken versucht (Punkt 1 + 2), Aktion angehängt

user_shz.zip (280 Bytes)


#10

Vielen dank! Funktioniert super, genau das was ich suchte!


#11

Wie kann ich denn diese .mta-Datei mit Mp3tag öffnen?


#12

In das entsprechende Verzeichnis kopieren:
freedb / Web sources


#13

Oh, es gehört ins User-Verzeichnis. Ich habe es direkt im Programmverzeichnis probiert...
Thanks. :smiley:

Was macht denn das \b? Finde es nicht in der Hilfe.

\b(from|the|to)\b

#14

\b markiert eine Wortgrenze


#15

Gibt es eigentlich eine Übersicht für undokumentierte Schalter in Regulären Ausdrücken? So wie z.B. der \b switch oder eine übersicht über die funktionen. lower und upper hab ich z.B. in der Hilfe nirgendwo entdeckt.